Test Little Big Planet 3 - Kleine Welt - Großes Abenteuer

Schön, aber nicht echt

Ein kleines Beispiel: Knack zeigt bereits kurz nach Veröffentlichung der PlayStation 4 eine neue Welt der Stofflichkeit. Schnell wird die Hoffnung groß, dass auch andere Spiele diese Leistung auf den Bildschirm bringen. Besonders Little Big Planet scheint das perfekte Spiel zu sein, wenn es darum geht, verschiedene Materialien realitätsnah wirken zu lassen.

Sackboy fliegt durch das All.Sackboy fliegt durch das All.

Offensichtlich müsst ihr diesen Traum noch länger träumen. Zwar sieht Little Big Planet 3 wirklich toll aus, doch in Richtung Realitätsnähe liegt noch ein weiter Weg vor den Entwicklern.

Zum Trost gibt es unzählige neue Stoffe, Farben, Aufkleber und Deko-Gegenstände. Den Hobby-Bastlern steht nun also ein noch größerer Baukasten zur Verfügung, um der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen. Auch neue Elemente, wie die Geländer und Rutschen, durch die die Ebenen miteinander verbunden sind, ermöglichen nun noch mehr tollkühne Spielwelten.

Auch musikalisch fühlt sich alles nach Little Big Planet an. Besonders toll ist die Lieder-Auswahl in den Film-Leveln gelungen. "Mr. Sandman" von den Chordettes passt perfekt zu Little Big Planet. Sollte euch der Synchron-Sprecher von Newton bekannt vorkommen, ist das kein Zufall. Hennes Bender, bekannt als Komödiant und Hörspiel-Sprecher leiht dem kleinen Schurken seine Stimme.

Eine kleine Welt voll großer Dinge

Gemeinsam hüpft es sich noch immer am besten. Das ist auch in Little Big Planet 3 nicht anders. Wie bisher in jedem Teil könnt ihr mit bis zu drei Freunden gemeinsam sämtliche Kapitel der Geschichte und alle selbsterstellten Spielwelten spielen. Auch dieser Aspekt profitiert von den neuen Spielfiguren. So können Spiele gebastelt werden, in denen beispielsweise zwei Spieler als Toggle spielen sollen.

Begrüßt Swoop, Toggle und Oddsock!Begrüßt Swoop, Toggle und Oddsock!

Little Big Planet 3 lädt in erster Linie wieder ein, kreativ zu sein. Hierbei sollen Neulinge unter den Schöpfern durch spielerische Anleitungen ermutigt werden. Die sogenannten Popit-Rätsel nehmen interessierte Bastler an die Hand und führen sie durch eine Reihe Herausforderungen. Jede dieser Hürden lehrt eine weitere Funktion für die Spielwelten-Erstellung.

Dieser Modus ist schön gelungen und erfüllt seinen Zweck bestens. Zwar muss die Idee für eine Spielwelt nach wie vor von euch selbst kommen, doch nun seid ihr auf alles vorbereitet und könnt das gesamte Potential von Little Big Planet 3 nutzen.

Zu guter Letzt sollte auf jeden Fall noch eine Sache Erwähnung finden: Alle Inhalte aller bisherigen Little Big Planet Spiele sind komplett abwärts-kompatibel. Somit können auch Kreationen aus dem ersten Teil in Little Big Planet 3 gespielt werden.

Dieses Video zu Little Big Planet 3 schon gesehen?

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Singleplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Little Big Planet 3 (Übersicht)