Test The Crew - Was lange fährt, wird endlich gut

von Jens-Magnus Krause (03. Dezember 2014)

In den virtuellen USA trefft ihr auf Tausende andere Spieler. Fahrt zusammen oder gegeneinander und absolviert Missionen im Rollenspielstil. Rein ins Vollgas-Vergnüngen!

Grenzenlos: In "The Crew" könnt ihr von Beginn an durch die gesamten virtuellen USA fahren.Grenzenlos: In "The Crew" könnt ihr von Beginn an durch die gesamten virtuellen USA fahren.

In einem Punkt haben die nicht verwandten Ubisoft-Spiele The Crew und Watch Dogs etwas gemeinsam: Beide Spiele hat Ubisoft verschoben. Das Rennspiel sogar zweimal. Von Anfang 2014 auf November 2014, dann nochmals einen Monat nach hinten auf Dezember.

Neben der verursachten Aufregung in der Spielergemeinde, bleibt schlussendlich eigentlich nur eine Frage zurück: Hat sich die verlängerte Wartezeit für die Spieler gelohnt? Sprich: Haben die Entwickler die gewonnene Zeit genutzt? Die Antworten sind schnell gegeben: ja und nochmals ja.

1 von 44

The Crew - So abgefahren ist das Rennspiel

Besonders im Vergleich zur ersten geschlossenen Beta-Phase von Ende September haben die Entwickler das größte Problem - die schwammige Steuerung - größtenteils im wahrsten Sinne des Wortes gestrafft. Gut ist, dass das Spiel euch sofort in seinen Bann zieht. Weniger gut dagegen ist die etwas platte Geschichte der Kampagne. Aber dazu später mehr, zuerst dreht sich alles um den eigentlichen Hauptdarsteller: die Vereinigten Staaten von Amerika.

Im Land der unbegrenzten (Fahr-)Möglichkeiten

Wie bei vielen anderen Rennspielen zuvor auch, ist es beinahe Ironie, dass ihr im Land der strikten Geschwindigkeitsbegrenzungen, den USA, als Rennfahrer unterwegs seid. Zugegebenermaßen, ihr macht das immerhin illegal. Und außerdem bietet sich kaum ein Kontinent besser als Schauplatz an: In welchem Spiel sonst könnt ihr durch Metropolen wie New York, Los Angeles oder Miami rasen? Und wo unterscheiden sich das Klima, die Vegetation und die Architektur innerhalb eines Landes häufiger voneinander?

Abwechslung: Ihr fahrt über Straßen, durch die Wüste, Täler, Gebirge und Wälder. Die Vielfalt der USA haben die Entwickler gut abgebildet.Abwechslung: Ihr fahrt über Straßen, durch die Wüste, Täler, Gebirge und Wälder. Die Vielfalt der USA haben die Entwickler gut abgebildet.

Zur bestmöglichen Darstellung der USA waren die Entwickler vor Ort, haben sich die Umgebung genau angesehen und auch Satellitendaten zum Aufbau der Grafik herangezogen. Das Ergebnis ist eine Spielwelt mit zwölf Großstädten. Je nach Strecke mit einer Fahrtdauer zwischen 40 und 90 Minuten von Küste zu Küste. Zur Orientierung haben die Entwickler die jederzeit per Tastendruck aufrufbare Karte in fünf Regionen unterteilt: Ostküste, Mittlerer Westen, Südstaaten, Gebirgsstaaten und Westküste.

Ihr könnt direkt zu Beginn die komplette, offene Spielwelt frei erkunden. Dabei rast ihr nicht nur über Straßen, sondern auch über Felder, Landwege und von den Sümpfen des Bayou bis in die Wüste um Las Vegas. Mehr Abwechslung in Sachen Schauplätze und Fahrbahnuntergrund habt ihr selten in einem Rennspiel gesehen. Zusätzlich sind auch immer andere, menschliche Spieler unterwegs, mit denen ihr gemeinsam Aktivitäten wie Missionen oder Herausforderungen angehen könnt.

Wer übrigens nicht immer Lust hat, eine besonders weite Strecke zurückzulegen, der kann sich kurzerhand mithilfe der Übersichtskarte an bestimmte Punkte teleportieren.

Dieses Video zu Crew schon gesehen?

Weiter mit:

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Online-Zwang  

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Crew (Übersicht)