iPhone & Android: 10 Top-Spiele im Jahr 2014

(Special)

von Carina Abel (26. Dezember 2014)

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Zeit für einen Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate. Hier erfahrt ihr alles über die interessantesten Spiele für iPhone und Android.

Schon 2013 war ein gutes Jahr für iPhone- und Android-Spiele. Dank ihrem hohen Martkanteil sind die mobilen Geräte wichtig für die Entwickler von Videospielen. Doch bei der Flut an Spielen, die mittlerweile für Smartphones und Tablets erhältlich sind, ist es beinah unmöglich, den Überblick zu behalten.

Aber keine Sorge - hier findet ihr Hilfe! spieletipps präsentiert euch auf den folgenden Seiten die interessantesten Spiele, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet. In Betracht ziehen wir nur Spiele, die 2014 veröffentlicht sind. Zudem fließen die spieletipps-Wertung, Lesermeinungen und die allgemeine Bekanntheit und Verbreitung des Spiels mit ein.

1 von 30

Die 10 besten Spiele 2014 für Android & iPhone

Sollte euer Lieblingsspiel bei dieser Auflistung nicht dabei sein, schreibt es uns einfach in die Kommentare unter dem Artikel. So teilt ihr es mit den anderen Lesern und vervollständigt die Sammlung interessanter Spiele für die mobilen Geräte.

1: Hearthstone - Heroes of Warcraft

Blizzards taktisches Kartenspiel Hearthstone - Heroes of Warcraft gelangt mit einiger Verspätung endlich auf die erste mobile Plattform - das iPad. Eine Portierung für iPhone und Android soll voraussichtlich im 1. Quartal 2015 erscheinen. Das Beste vorab: Es handelt sich um die 1:1-Umsetzung der PC-Version. Dank Battlenet-Login spielt ihr online sogar gegen PC-Zocker.

Genau wie auf dem PC entsteht ein taktisches "Hin und Her" mit dem Online-Gegner.Genau wie auf dem PC entsteht ein taktisches "Hin und Her" mit dem Online-Gegner.

Der ausführliche Übungsmodus gegen Computerspieler bringt euch die Grundmechanik bei, bevor ihr online antretet. Das Ziel ist es, dem Gegner seine 30 Lebenspunkte abzuziehen. Dazu spielt ihr Karten aus eurem selbsterstellten Deck aus. So ziehen Kreaturen aufs Brett, die aber erst in der kommenden Runde attackieren dürfen. Ebenso wirkt ihr einmalige Zauber oder permanente Modifikationen auf eure Recken.

Neun aus Warcraft wohlbekannte Spielklassen, vom Druiden bis zum Hexenmeister, stehen zur Auswahl. Entsprechend deren spezifischer Kartendecks und Spezialfähigkeiten unterscheidet sich auch die Kampftaktik.

Genau wie auf dem PC gilt: Das Spiel ist gratis, neue Kartenpacks können (dank Tagesaufgaben) erspielt oder gekauft werden. Zwei Pakete mit je fünf Karten kosten keine drei Euro. Doch fleißige Spieler kommen locker ohne "In App"-Kauf auf.

spieletipps-Fazit: Die hochmotivierende und kostenlose Karten-Taktik ist auch auf dem iPad ein Muss für jeden Warcraft-Anhänger.

Mehr zu Hearthstone - Heroes of Warcraft

2: The Room Two

Ein mysteriöser Rätselraum feierte vor einem Jahr in The Room bereits einen durchschlagenden Erfolg. The Room Two geht spielerisch den selben Weg, ist aber deutlich umfangreicher.

Truhen, Kästen, Apparate - jedes Objekt beherbergt viele Rätsel und Kopfnüsse.Truhen, Kästen, Apparate - jedes Objekt beherbergt viele Rätsel und Kopfnüsse.

Denn hier rätselt ihr euch durch mehrere Räume - von einem Seance-Zimmer bis zur Höhle. Per Fingerwisch schaut ihr euch um und betrachtet interessante Objekte aus allen Perspektiven. Das Spiel setzt euch viele Apparate und Mechanismen vor, hinter deren Geheimnis ihr kommen sollt.

Vielfach ist Logik bei Schalterrätseln gefragt, oft durchstöbert ihr auch gefundene Zettelchen nach Hinweisen. Meist seid ihr mit Sucharbeit beschäftigt, um Geheimfächer offenzulegen. Ebenso nutzt ihr euer Okular um verborgene Schriften zu entziffern.

Die verschachtelten Puzzles bauen aufeinander auf: Habt ihr eines gelöst, geht's ohne Lauferei und Umschweife zum nächsten. Dadurch könnt ihr euch kaum vom Spiel losreißen.

1 von 30

Die rätselhaften Kammern von The Room 2

spieletipps-Fazit: Feinste Rätselkost in grafisch schicker Aufmachung. Wie der Vorgänger packt The Room 2 massig Puzzles auf engstem Raum.

Mehr zu The Room Two:

Weiter mit: Final Fantasy 6, Leo's Fortune

Tags: Apple   Fantasy   Singleplayer   Multiplayer   Online-Zwang  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht