Nintendo: Die besten Spiele 2014 für 3DS, Wii & Wii U - Tomodachi Life, Fantasy Life

(Special)

12: Tomodachi Life (3DS)

Bevor die Lebenssimulation Tomodachi Life von Nintendo überhaupt auf den Markt kam, gab es bereits ordentlich Aufregung um das Spiel. Denn die Entwickler haben keine homosexuellen Partnerschaften vorgesehen.

Die Mii-Figuren mögen sich.Die Mii-Figuren mögen sich.

Eure Mii-Figur, die ihr beim Start des Spiels erstellt, lebt auf einer kleinen Insel und interagiert mit anderen Mii-Figuren. Als Spieler habt ihr die Möglichkeit Essen, Kleidung oder Einrichtungssets zu erstehen und diese an die Bewohner zu verteilen. Wenn ihr die richtige Wahl trefft, erhöht sich das Zufriedenheitslevel eurer Schützlinge. Bei jedem Levelaufstieg könnt ihr dann den Miis eine Phrase, einen Song, eine neue Einrichtung oder ein neues Objekt schenken.

Tomodachi Life ist allerdings nicht vergleichbar mit Die Sims. Viele Ereignisse geschehen automatisch und ihr könnt wenig tun. Ihr könnt auch keine anderen Bewohner treffen oder zu Veranstaltungen einladen. Die Miis bestimmen selber, wann sie sich treffen wollen oder wann sie zu welchen Veranstaltungen gehen.

Das Spiel ist ein netter Zeitvertreib, aber auf Dauer zu automatisiert und oft eintönig. Trotzdem könnt ihr einen Blick riskieren.

Mehr über Tomodachi Life:

11: Fantasy Life (3DS)

Fantasy Life hatte kaum jemand auf dem Schirm. Großer Fehler! Die Entwickler von Professor Layton erschaffen damit quasi ihr eigenes Animal Crossing.

Auf geht's ins Abenteuer!Auf geht's ins Abenteuer!

Fantasy Life ist das neue Werk von dem Entwickler Level 5 und sie wagen sich an eine Simulation mit Rollenspielelementen. Im Spiel erwarten euch zwölf Karrieren mit etlichen Missionen, eine fantastische, offene Spielwelt und eine mystische Geschichte rund um einen plappernden Schmetterling. Nebenbei dekoriert ihr Häuser und plaudert mit Stadtbewohnern.

Kommt euch das bekannt vor? Kein Wunder, denn Level 5 kopiert viele Elemente aus bekannten Spielen. Es scheint so, dass die Entwickler ihr eigenes Animal Crossing - New Leaf mit einer Prise Rune Factory - Fantasy Harvest Moon und Final Fantasy 3 erstellen wollen. Daran ist nichts auszusetzen, denn die sind alle wunderbare Spiele.

Fantasy Life versucht keine ältere Zielgruppe anzusprechen. Im Gegensatz zu etwa Pokémon X liefert Level 5 ein Spiel ohne tiefgründige Handlung. Auch die Herausforderung präsentiert sich kindgerecht niedrig.

spieletipps-Fazit: Ein schönes Kinderspiel, dem allerdings eine gewisse Tiefe und Herausforderung fehlt. Wem diese seichte Art nichts ausmacht, hat lange Spaß damit.

Mehr über Fantasy Life:

Hat dir "Nintendo: Die besten Spiele 2014 für 3DS, Wii & Wii U - Tomodachi Life, Fantasy Life" von Carina Abel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Weiter mit: Professor Layton vs. Phoenix Wright, Persona Q - Shadow of the Labyrinth

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Fantasy   Anime  

Kommentare anzeigen

Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

"Es geht jetzt auch seriös: Videospiele werden erwachsen" titelte die Berliner Morgenpost am 12. Juni 2017. Nun, (...) mehr

Weitere Artikel

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht