Nintendo: Die besten Spiele 2014 für 3DS, Wii & Wii U - Donkey Kong Country - Tropical Freeze, Skylanders Trap Team

(Special)

8: Donkey Kong Country - Tropical Freeze (Wii U)

Affen, Bananen, tropische Inseln und Schnee. Welche dieser Zutaten passt nicht in den exotischen Mix? Oder passen etwa doch alle? Donkey Kong Country - Tropical Freeze tritt den Beweis an.

"Gib Faust!" Wenn der gelbe Balken links oben voll ist, habt ihr die Möglichkeit für eine Spezialattacke."Gib Faust!" Wenn der gelbe Balken links oben voll ist, habt ihr die Möglichkeit für eine Spezialattacke.

Stellt euch vor, ihr feiert gerade euren Geburtstag. Die Stimmung ist super, das Partyhütchen sitzt und "Cholesterinspiegel" ist ausnahmsweise mal nichts weiter als irgendein Wort. Ihr glotzt – nicht übermäßig intelligent – auf die in rosa Zuckerguss ertränkte Banane auf eurem Teller und wollt euch gerade daran machen, die Geburtstagskerze auszupusten, als euch dabei eine winzige Schneeflocke zuvorkommt. Im tropischen Urwaldparadies nicht eben alltäglich.

Donkey Kong muss sich diese Situation nicht mühsam ausmalen, denn dem armen Kerl ist so eine Party versauende Schneeflocke neulich tatsächlich begegnet und hat ihn in sein sechstes großes Affenabenteuer gestürzt.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Ein Glück für ihn, dass er sich nach wie vor auf die Unterstützung seiner Familie verlassen kann. Nämlich auf Diddy, Dixie, Cranky und Funky Kong. Und ein Glück für euch, dass die texanischen Retro Studios aus dem frostigen Schlamassel der Kong-Sippe mal wieder ein Hüpfspiel-Lehrstück alter Schule und erster Güte gemacht haben.

spieletipps-Fazit: Ein weiteres Vorzeige-Hüpfspiel im Geiste der Meisterwerke von Rare - handwerklich brillant, jedoch mit etwas zu viel Routine als vermeintlichem Schmiermittel.

Mehr über Donkey Kong Country - Tropical Freeze:

7: Skylanders Trap Team (3DS, Wii, Wii U)

Die Schurken sind los: Oberfiesling Kaos hat in Skylanders Trap Team den Wolkenknacker-Knast in die Luft gejagt und ihr jagt die entflohenen Sträflinge auf 3DS, Wii oder Wii U.

Auch der Oberfiesling Kaos lässt sich einfangen.Auch der Oberfiesling Kaos lässt sich einfangen.

So leicht gibt Kaos nun wirklich nicht auf. Im vierten großen Skylanders-Teil will der kurzgeratene Fiesling eine Armee an Schurken um sich sammeln, um die Herrschaft in den Skylands an sich zu reißen. Und wo findet man so viele Schurken? Natürlich im Wolkenknacker-Knast, wo die übelsten Burschen einsitzen. Kurzerhand sprengt er das Gefängnis und ihr bekommt es auf einmal mit 46 gefährlichen Gegnern zu tun.

Um das Chaos von Kaos zu beseitigen, bekommt ihr Hilfe in Form einer neuen Gattung von Skylanders. Die sogenannten Trap Master. Das sind im Spiel Figuren mit übergroßen Waffen aus dem seltenen Kristall Traptanium. Die können nicht nur kräftig zuschlagen, sondern erlauben euch Schurken einzufangen. Diese verschwinden dann unter lautem Gezeter aus der Spielwelt auf eurem Fernseher und landen in dem neuen magischen Portal, das die Entwickler jetzt um eine Gitterzelle erweitert haben.

spieletipps-Fazit: Vom Fernseher ins Wohnzimmer: Das Schurkenfangen mit Elementfallen ist ein genialer Einfall. Unterhaltsamer aber teurer Spaß.

Mehr über Skylanders Trap Team:

Weiter mit: Bayonetta 2, Hyrule Warriors

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Fantasy   Anime  

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht