Vorschau Evolve - Monströse Rache, Weitere Tätigkeitsfelder

Monströse Rache

Aber auch als Ungeheuer seid ihr nicht wehrlos: Vier mächtige Attacken stehen dem Biest zur Verfügung, eine garstiger als die andere. Die Macher haben bisher drei verschiedene Kreaturen mit speziellen Eigenschaften enthüllt.

In der Rolle des übergroßen Ungeheuers hackt, schneidet und bombt ihr auf die Gegner ein.In der Rolle des übergroßen Ungeheuers hackt, schneidet und bombt ihr auf die Gegner ein.

Das Ungetüm "Goliath" ist ein "King Kong"-Verschnitt mit viel Kraft. Es erklimmt mit Leichtigkeit Anhöhen, wirft Felsbrocken herum und holt zum Schmettersprung aus. Zudem nutzt es seinen Feueratem. Die gruselige Kreatur "Krake" schwebt dagegen knapp über dem Boden und teilt Blitzschläge aus. Auch tödliche Wirbel, Minen sowie Beben-Attacken gehören zu ihrem Repertoir. Der neu vorgestellte "Geist" gleitet hoch durch die Lüfte und nutzt seine Teleporterfähigkeiten. Diese nutzt er zur Ablenkung und für ferngesteuerte Explosionen. Das Biest kann sogar einzelne Gegner entführen.

Auch wenn sich das Spiel auf Online-Action fokussiert, können Solisten die Schlachten auch offline genießen. Denn alle Spielarten stehen auch ohne Internetanbindung zur Verfügung. In diesem Fall springen computergesteuerte Kollegen und Feinde in die Bresche. Und diese tun ihren Dienst recht gut. Soldatenkameraden folgen treu eurer Fährte, agieren im Kampf jedoch selbstständig und klug.

Weitere Tätigkeitsfelder

Das durchdachte Spielprinzip bietet mehr als bloße Ungeheuerjagd. Für Abwechslung sorgen weitere Modi wie "Nest", bei dem ihr sechs Eier, die das Ungetüm gelegt hat, suchen und vernichten sollt. Umgekehrt wird das feindliche Biest das zu verhindern versuchen und kann die Eier auch ausbrüten. Auf diese Weise erhält es einen treuen Mitstreiter.

Habt ihr die Überlebenden gefunden, bringt ihr sie fix zum Abholpunkt bevor das Ungeheuer zuschlägt.Habt ihr die Überlebenden gefunden, bringt ihr sie fix zum Abholpunkt bevor das Ungeheuer zuschlägt.

Bei "Rettung" findet ihr verschollene Siedler und geleitet sie zum Transporterstrahl. Doch Vorsicht: Das Ungeheuer kann euch überall auflauern. Zuletzt gilt es, bei "Verteidigung" zwei Generatoren vor gegnerischen Attacken zu beschützen. Fieserweise rücken außerdem nach und nach frische Gegnerwellen heran - ganz ähnlich wie bei einem Turmverteidigungsspiel.

Für Abwechslung sorgt auch die Mini-Kampagne namens "Evakuierung". Hier tretet ihr in fünf Modi nacheinander an, um zu entscheiden, ob Jäger oder Ungeheuer stärker sind. Sollte das Ungeheuer eine Runde gewinnen, erhält es beim nächsten Mal einen Vorteil. Beispielweise könnten dann Teile der nächsten Karte überflutet sein, was das Vorankommen der Soldaten erschwert. Auch vom Himmel fallender Satellitenschrott gefährdet deren Mission. Umgekehrt profitieren Menschen beim Rundengewinn von Teleportern oder temporären Energiefeldern, die das Ungeheuer aufhalten. Zudem kann sich das Wetter sonnig oder regnerisch zeigen.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Multiplayer   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Evolve (Übersicht)