10 neue Download-Spiele Folge 49: Ein paar Empfehlungen für das noch junge Jahr

(Special)

von Michael Krüger (08. Januar 2015)

Werft frisch zum Jahresanfang mal einen Blick auf diese zehn Download-Spiele, die sich aus der Masse hervorheben und gekonnt um eure Aufmerksamkeit buhlen.

In der ersten Ausgabe des Jahres findet ihr eine Mischung aus größeren und kleinen Download-Spielen. So manches Spiel verschwindet schon mal in der Masse, auch wenn es mindestens so viel Anerkennung verdient hätte, wie die großen Brüder. Vielleicht findet ihr noch den einen oder anderen Schatz, der euch in den eher tristen Wintermonaten ein wenig Unterhaltung liefert. Ob allein oder mit Freunden, in dieser Liste ist für jeden Geschmack etwas dabei.

373 von 433

Frische Spiele als Download

Crowntakers (PC, cirka 15 Euro)

Worum geht's? Kombiniert ihr rundenbasierte Kämpfe mit RPG-Elementen und permanenten Bildschirmtoden, erhaltet ihr Crowntakers. Euer Held behält glücklicherweise auch nach dem virtuellen Ableben seine Erfahrungspunkte. Auf dem Weg durch die mittelalterlichen Dörfer und Städte dreht sich alles um das Sammeln von Gegenständen und das bedachte Einsetzen selbiger. Eine falsche Entscheidung kann über Sieg und Niederlage entscheiden. Sowohl die Kämpfe als auch die Reisewege bergen Gefahren, die euch das Leben schwer machen.

Nur die unermüdlichsten Spieler werden das Ende von Crowntakers sehen.Nur die unermüdlichsten Spieler werden das Ende von Crowntakers sehen.

Die Rollenspiel-Elemente sind zwar eher rudimentär, dafür machen die Kämpfe ordentlich Laune. Jeder Spieldurchlauf verfeinert eure Taktik weiter und dank der Erfahrungsstufen, die ihr nach dem Bildschirmtod behaltet, fällt jede neue Reise noch leichter.

Habt ihr euren Helden im normalen Modus genug trainiert, könnt ihr euch in der schweren Stufe einer neuen Herausforderung stellen. Hier werden eure angeheuerten Söldner nach jedem Tod zurückgesetzt und verlieren alle Fortschritte. Euer Held bleibt davon jedoch unangetastet.

Fazit: Auch wenn Crowntakers eher minimalistisch ist, weiß es gut zu unterhalten. Dank des anhaltenden Fortschritts, bekommt ihr immer wieder Lust auf noch eine Runde.

Pure Pool (PC, PS4, Xbox One, cirka 13 Euro)

Worum geht's? Mit Hustle Kings konnten die Entwickler der VooFoo Studios bereits zeigen, dass sie wissen, wie man ein ordentliches Pool-Spiel produziert. Mit Pure Pool verfolgen sie nun das Ziel, das Spielgefühl von Billard weiter zu destillieren. Ohne großen Schnick-Schnack konzentriert sich das gesamte Spielgeschehen einzig und allein auf den Billardtisch und die darauf befindlichen Kugeln.

Wie der Name des Spiels verrät, bekommt ihr Pool hier pur.Wie der Name des Spiels verrät, bekommt ihr Pool hier pur.

Dabei stehen euch alle Tricks eines echten Billard-Profis zur Verfügung. Bälle anschneiden und heben gehören ebenso zu eurem Repertoire wie die präzise Bestimmung der Stoßkraft. Besonders mit dem Controller wird euch ein relativ authentisches Gefühl zu Teil, wenn ihr die weiße Kugel anstoßt. Durch zurückziehen des Sticks bestimmt ihr die Stärke eures Stoßes. Um die Kugel dann anzustoßen, bewegt ihr den Stick schnell nach vorne.

Nach einer klassischen Einführung habt ihr die Möglichkeit, euch mit dem Computer oder echten Gegnern zu messen. Dabei steht euch eine große Auswahl an Spielmodi zur Verfügung.

Fazit: Eine angenehm sterile Optik und eine dezente Geräuschkulisse bieten ein kompromissloses Billard-Erlebnis. Pure Pool trägt seinen Namen nicht umsonst, denn als "pur" kann man das Spielgefühl auf jeden Fall bezeichnen.

Weiter mit: Nuclear Throne und LA Cops

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht