Hits 2015 - Auf diese Spiele könnt ihr euch freuen - Splatoon / Mario Maker

(Special)

Splatoon

Wählt eure Waffen: Farbeimer und Kanone! In Splatoon geht es bunt zur Sache. In knackigen Online-Schlachten mit Viererteams kämpft ihr als Tintenfische - Inklings genannt - gegeneinander. Euer Ziel: Färbt die gesamte Spielwelt mit eurer Teamfarbe und gewinnt so die Runde.

Farbe statt Kugeln: Splatoon ist ein kreativ bunter Ballerspaß!Farbe statt Kugeln: Splatoon ist ein kreativ bunter Ballerspaß!

Splatoon erinnert ein bisschen an De Blob mit einer großen Portion Call of Duty. Es ist ein kreatives Actionspiel aus der Verfolgerperspektive, erfordert aber dennoch eine ganze Menge Taktik. Denn je mehr Fläche eure Mannschaft mit eurer Farbe abdeckt, desto bessere Waffen und Extras erhaltet ihr auch.

Erledigte Inklings zerplatzen in einer Explosion aus Farbe und schaden ihrer Truppe so gleich doppelt. Praktisch: Auf Tastendruck taucht ihr als Inkling direkt in die eigene Farbe ein. Dabei füllt ihr euren Farbtank wieder auf, wechselt aber gleichzeitig blitzschnell die Position. Absolut verrückt!

Fazit: Wer am besten schmiert, gewinnt. Splatoon ist ein herrlich anderes Actionspiel und ein Beweis für die kreative Freiheit, die sich Nintendo immer wieder gönnt. Wo andere Spiele mit Gewalt, Blut und Effekten auf sich aufmerksam machen wollen, weckt Splatoon das Kind im Spieler und lässt ihn mit Farbe herumsauen. Der Hippie-Shooter 2015!

Mario Maker

Videospiele sind schon lange kein stumpfer Spaß mehr! Minecraft, Little Big Planet 3 oder Project Spark machen PC und Konsolen zum kreativen Baukasten. Habt ihr schon immer einmal davon geträumt, ein eigenes Super Mario zu entwickeln? Dann habt ihr bald Gelegenheit dazu - dank Mario Maker!

Wollt ihr lieber den Pixel-Mario aus Super Mario Bros.?Wollt ihr lieber den Pixel-Mario aus Super Mario Bros.?

Nintendo liefert euch alle Werkzeuge und Objekte, die Mario für seine Arbeit braucht. Mit Hilfe des Controllers der Wii U platziert ihr Röhren und Steine, aber auch Münzen, Piranha-Pflanzen und Gegner. Die Auswahlleiste befindet sich am oberen Bildschirmrand. Ein Klick und schon zieht ihr das gewünschte Objekt in eure Spielwelt hinein.

Oder doch lieber den Kult-Klempner aus New Super Mario Bros. U?Oder doch lieber den Kult-Klempner aus New Super Mario Bros. U?

Der größte Clou an Mario Maker sind allerdings die verschiedenen Grafikeinstellungen. Ihr entscheidet selbst, in welcher Epoche euer Spiel stattfinden soll. Wollt ihr einen modernen Mario wie in New Super Mario Bros. U oder lieber den alten Pixel-Klempner aus Super Mario Bros.?

Fazit: Bei Mario Maker wird einem direkt warm ums Herz. Ein eigenes Geschicklichkeitsspiel mit dem vielleicht berühmtesten Helden der Spielegeschichte entwerfen? Ein Kindheitstraum wird wahr. Trotzdem bleiben bei Mario Maker noch einige Fragen offen: Wie läuft der Ideenaustausch mit anderen Spielern? Welche Editorfunktionen gibt es noch? Wie viele Freiheiten gönnt einem das Spiel? Bastler dürfen sich aber auf jeden Fall auf Mario Maker freuen.

Weiter mit: Just Cause 3 / Quantum Break

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht