PlayStation Vita: 10 Höhepunkte im Jahr 2014 - 9. God of War Collection, 8. Ratchet & Clank Trilogy

(Special)

9. God of War Collection

Rachekrieger Kratos erlebt mit der God of War Collection seine Wiederauferstehung. Mit der Spielesammlung bekommt ihr die ersten beiden Action-Serienteile von der PS2 für das Handheld.

Hacken und Schlagen: Held Kratos macht keine Gefangenen!Hacken und Schlagen: Held Kratos macht keine Gefangenen!

Der übel gelaunte Hauptdarsteller schlitzt mit seinen Doppelklingen jegliche Gegner auf und metzelt sich durch die Levels. Mit wuchtigen Kombo-Attacken erwehrt sich Kratos gegen die feindliche Übermacht. Höhepunkt bilden die Bosskämpfe gegen griechische Götter oder deren Lakaien. Nur mit Taktik und Geschick überlistet ihr die übermächtigen Feinde und gebt ihnen den blutigen Todesstoß. Kein Wunder, dass das Spiel erst ab 18 Jahren freigegeben ist.

Die Vita-Umsetzung besitzt eine angepasste Steuerung, in der der vordere und hintere Touchscreen genutzt werden. Technisch hat sich Sony wenig Mühe gegeben. Vor allem der zweite Teil ruckelt (im Gegensatz zur PS3-Version) an allen Enden. Zudem wechselt das Bildformat bei Zwischensequenzen zu unschönem 4:3-Format. Unterm Strich bekommt ihr aber dennoch zünftige Schnetzelkost zu einem angemessenen Preis.

Fazit: Die brachiale Bildschirm-Action lädt zu fetten Schlachten und Bosskämpfen, ist technisch aber nur mäßig auf Vita umgesetzt worden.

8. Ratchet & Clank Trilogy

Sonys Hüpf-Duo Ratchet und Clank hat sich seit 2002 vor allem auf der PS2 einen Namen im sogenannten "Jump'n'Run"-Genre gemacht. 2012 wurde ihnen bereits mit der passenden Spielesammlung Ehre auf der PS3 zuteil. Nun ist Ratchet & Clank auch für die Vita verfügbar.

Mit Schraubenschlüssel oder Flammenwerfer plättet ihr Mechanikfeinde im Dutzend.Mit Schraubenschlüssel oder Flammenwerfer plättet ihr Mechanikfeinde im Dutzend.

In den drei enthaltenen Teilen springt ihr auf fernen Planeten umher und vermöbelt anrückende Roboter. Zur Belohnung sackt ihr massenhaft Schrauben und Muttern ein, die ihr gegen nützliche Ausrüstung eintauscht. Für Abwechslung sorgen Klettereinlagen, Schlitterpartien auf Seilen sowie Hacking-Minispielchen. An vorgegebener Stelle wechselt ihr die spielbare Rolle. Während Ratchet auf seinen übergroßen Schraubenschlüssel zählt, verlässt sich der kleine Roboter Clank auf sein wachsendes Waffenarsenal. In vielen Zwischensequenzen kommt der kinderfreundliche Humor auch nicht zu kurz.

Im zweiten Teil wird es noch bunter und größer. Ihr jettet mit eurem aufrüstbaren Raumschiff zwischen Planeten hin und her, auf denen massig Hüpfeinlagen und Feinde warten. In der dritten Episode geht es kriegerischer zur Sache. An eurer Seite kämpfen nun auch bewaffnete Drohnen mit. Spielerisch bleibt sich die Serie dennoch treu. Allerdings fehlt bei der Vita-Umsetzung die Mehrspieler-Variante sowie der optische Glanz der PS3-Fassung. Schade, dennoch begeistern Ratchet & Clank auch heute noch. Vor allem da den PlayStation-Plattformen ein Äquivalent zu Marios Kulthüpfereien fehlt.

1 von 30

Ratchet and Clank Trilogy - das Kult-Duo

Fazit: Wer Ratchet and Clank noch nicht kennt, aber auf stimmige Action mit Hüpfeinlagen steht, sollte sich die Trilogie ansehen.

Weiter mit: 7. Freedom Wars, 6. The Walking Dead - Season 2

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Fantasy  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht