Easter Eggs: Eure 10 liebsten Geheimnisse des Jahres 2014 - Destiny, Dragon Age - Inquisition

(Special)

Der Master Chief besucht Destiny

Felix Führich erlebt actionreiche Abenteuer in Destiny. Dabei bleibt ihm aber noch genug Zeit, sich die Landschaft anzuschauen. Und dabei hat er einen überraschenden Fund gemacht.

Hut ab! Wenn da mal nicht der Master Chief dem Architekten als Inspiration galt.Hut ab! Wenn da mal nicht der Master Chief dem Architekten als Inspiration galt.

Hersteller Bungie hat in Destiny eine Hommage an den Protagonisten der Halo-Spiele eingebaut, nämlich den berühmten Master Chief. Der Entwickler ist ja dafür bekannt, schwierig zu findende Easter Eggs in seine Spiele einzubauen. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis ein bekanntes Gesicht (oder in diesem Fall: ein bekannter Helm) in Destiny auftauchen würde.

Dabei dürft ihr aber nicht vergessen, dass die Marke Halo nun Microsoft gehört und unter der Egide des Entwicklerstudios 343 Industries produziert wird. Destiny hingegen ist ein Produkt der Firma Activision. Daher darf von Gesetzes wegen der Master Chief nicht "persönlich" in Erscheinung treten oder namentlich referenziert werden. Jedoch ließ es sich Bungie nicht nehmen, doch eine kleine Verneigung ins Spiel zu schmuggeln.

Ihr findet auf dem Mars während einer Strike-Mission ein Gebäude, das gleich auf den ersten Blick an den Helm des Master Chief erinnert. Speziell, wenn ihr im richtigen Winkel vor dem Turm steht und die Reflektionen in den Fenstern betrachtet, liegt die Vermutung nahe, dass hier ein ganz bestimmter Videospiel-Held Pate gestanden hat.

*Hier erfahrt ihr mehr zu Destiny: Dieser Test verrät euch die ganze Wahrheit

Kroganer in Thedas?

Was haben die "Mass Effect"-Reihe und die "Dragon Age"-Spiele gemeinsam? Ganz einfach: Beide Serien stammen von Entwickler Bioware. spieltipps-Leser Jascha Ihmann ist aber noch über eine weitere Gemeinsamkeit gestolpert. Genauer gesagt, über eine "Mass Effect"-Referenz in Dragon Age 3 - Inquisition.

Da war der mächtige Krieger wohl nicht mächtig genug.Da war der mächtige Krieger wohl nicht mächtig genug.

Könnt ihr euch noch an die Kroganer erinnern? Allen voran Urdnot Wrex und Grunt sorgten in Mass Effect und Mass Effect 2 für so manchen unvergesslichen Moment. Es wird schon seit einiger Zeit gemunkelt, dass Dragon Age und Mass Effect im gleichen Universum spielen könnten. Jaschas Fund wäre ein weiterer Beweis für diese Theorie.

Befindet ihr euch in einer Mehrspieler-Mission auf der Karte Orlesianisches Chateau, stattet doch dem großen Herrenhaus mal einen Besuch ab. Denn dort findet ihr einen Raum, der über eine große Kammer mit einem Kamin verbunden ist. Und was könnt ihr dort erspähen?

An der Wand hängt der Kopf eines Kroganers. Geht ihr näher ran, könnt ihr eine Beschreibung der Trophäe abrufen, die da lautet, dass hier der Kopf einer unbekannten Bestie hängt, die von einem König erlegt wurde.

Wenn diese Nachricht bis zur Heimatwelt der Kroganer vordringt, steht uns wohl bald ein weiterer intergalaktischer Konflikt ins Haus. Na, herzlichen Dank.

Weiter mit: Thief, The Last of Us Remastered

Tags: Easter Eggs   Fun  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht