Vorschau Witcher 3 - Das meint Onkel Jo

Nachschlag 30.1.2015: XXL-Video mit kommentierten Spielszenen

Auf vielfach Wunsch gibt es jetzt noch ein Video. Entwickler CD Projekt hat uns einige Aufnahmen zur Verfügung gestellt, die wir euch zu einem 14minütigen Video zusammengeschnitten haben. Onkel Jo kommentiert die Spielszenen. Vorhang auf:

Fakten:

  • 4 Schwierigkeitsgrade (Leicht, Normal, Schwer, Düster)
  • 2 spielbare Charaktere (Geralt und Ciri)
  • Spielumfang etwa 30 mal so groß wie The Witcher 2
  • 100 Spielstunden laut Entwickler locker möglich
  • Import von alten Spielständen am PC möglich
  • offene Spielwelt
  • dynamischer Wechsel von Tag und Nacht
  • Gespräche mit mehreren Antwortmöglichkeiten
  • komplett auf Deutsch, englische Tonspur ebenfalls enthalten
  • Version für Xbox One kommt voraussichtlich mit 900p-Auflösung
  • etwas tranige Steuerung, besonders zu Pferd
  • erscheint voraussichtlich am 19. Mai 2015 für PC, PS4 und Xbox One

Meinung von Joachim Hesse

Respekt, das Spiel lag bereits mit deutscher Tonspur vor. Die Stimmen klangen für mein Ohr wirklich angenehm. Solche Sachen weiß ich zu schätzen! Doch auch für Freunde der englischen Sprache habe ich eine frohe Kunde: Die Ton- und Textspur hierfür liefert die in Deutschland verkaufte Version gleich mit.

Ein bisschen zu kämpfen hatte ich hingegen mit der Steuerung. Besonders Pferd Plötze kam mir manchmal vor wie ein Esel, dem jemand eine Karotte vor die falsche Seite hält. Mehrfach habe ich etwa ungewollt auf- oder abgesessen, weil das Spiel meine Eingabe anders registriert hat, als gewollt. Auch einen Zauber im Kampf zu wechseln endete mitunter in typischen "Das hätte ich im echten Leben besser hinbekommen"-Situationen. Aber hey, wer kann im echten Leben schon zaubern? Mich hat das am Schluss nur noch wenig gestört, derart fesselte mich der Ausflug in Geralts nächstes Abenteuer.

Nicht nur, da es Bethesda nicht auf die Kette bekommt, endlich mal ein neues Skyrim anzukündigen, schlägt Geralt für meinen Geschmack in die richtige Kerbe. Für ausgehungerte Tamriel-Liebhaber scheint The Witcher 3 die passende Kost. Und bei Anhängern der Witcher-Serie landet das Spiel sicher ohnehin auf der Festplatte. Bei der Proberunde in Warschau ist mir jedenfalls nichts aufgestoßen, das dagegen sprechen würde.

Und bevor ihr mir ein Loch in den Bauch fragt: Ja, Cyberpunk 2077 ist bei CD Projekt ebenfalls noch in der Mache. Zeigen oder sagen möchten die Entwickler dazu aktuell aber nichts. Vor 2016 rechne ich persönlich auch nicht damit.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Entwicklerbesuch   Onkel Jo  

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - The Witcher 3 - Wild Hunt

Bernout
98

Alle Meinungen

Witcher 3 (Übersicht)