Die 12 abgedrehtesten Fahrzeuge der Videospielgeschichte - Professor Genki's Manapult / Metal-Slug-Panzer / Esper

(Special)

Professor Genki's Manapult - Saint's Row - The Third

Professor Genki ist die bösartige Antwort auf Hello Kitty! Eigentlich sieht die TV-Katze nämlich ganz freundlich aus. Doch unter dem Laborkittel, der Streberbrille, dem breiten Grinsen und dem rosa Fell steckt ein fieser Sadist. Genki tobt sich sonst in seiner eigenen Fernsehsendung mächtig aus und lässt dort Kadidaten gegeneinander kämpfen.

Stolz wie Oskar steht Professor Genki vor dem Manapult. Er führt sicher nichts Gutes im Schilde.Stolz wie Oskar steht Professor Genki vor dem Manapult. Er führt sicher nichts Gutes im Schilde.

Noch bösartiger ist allerdings Professor Genki's Manapult: Damit fahrt ihr einfach durch die Straßen und saugt Passanten auf, nur um sie anschließend durch das Kanonenrohr zu feuern. Das macht schöne Flecken auf Häuserwänden. Das Manapult ist ein kostenpflichtiger Zusatzinhalt für Saints Row - The Third, ist aber auch in Saints Row 4 vertreten.

Das Manapult saugt Passanten auf und feuert sie durch die Kanone wieder ab.Das Manapult saugt Passanten auf und feuert sie durch die Kanone wieder ab.

Metal-Slug-Panzer - Metal Slug

Knackig schwer und ganz schön chaotisch: Die Metal-Slug--Reihe ist vergleichbar mit Spielen wie Contra oder Turrican. Ihr seht das Spiel also von der Seite und ballert euch durch Feindeshorden. Seinen Namen bekommt Metal Slug von den winzigen Panzern. Sie gehören nämlich zu den stärksten Waffen im Spiel!

Laut Geschichte ist der Metal-Slug-Panzer rund drei Tonnen schwer.Laut Geschichte ist der Metal-Slug-Panzer rund drei Tonnen schwer.

Der Metal Slug schützt die eigene Spielfigur notdürftig vor Beschuss und bietet - wenn Gefahr droht - sogar einen Selbstzerstörungsmechanismus. Im Gegensatz zu anderen Panzern kann dieses kleine Gefährt sogar hüpfen und ist somit erstaunlich mobil. Die Bewaffnung kann sich ebenfalls sehen lassen: Neben einer Gatling-Wumme mit unendlich Munition verfügt der Metal Slug auch über eine mächtige Hauptkanone. Allerdings müsst ihr für sie Munition aufsammeln.

Der Mini-Panzer besitzt drei Waffenmechanismen: Eine Gatling-Knarre, die Hauptkanone und einen limitierten Vorrat von Granaten.Der Mini-Panzer besitzt drei Waffenmechanismen: Eine Gatling-Knarre, die Hauptkanone und einen limitierten Vorrat von Granaten.

Esper - Final Fantasy 13

Die Final-Fantasy-Serie war schon immer für Überraschungen gut - siehe Blitzball in Final Fantasy X. Doch die Esper aus Final Fantasy 13 sind eine Marke für sich. Die mächtigen Beschwörungen verwandeln sich nämlich im Kampf in Motorräder, Düsenflieger oder Rennwagen.

Die Esper sind mächtige Beschwörungen und verfügen über Transformationskräfte.Die Esper sind mächtige Beschwörungen und verfügen über Transformationskräfte.

Die Esper sind an L'Cie gebunden, also an auserwählte Menschen, die das Stigma tragen. In Final Fantasy 13 kämpft jeder der Helden an irgend einem Punkt gegen seinen eigenen Esper. Deren Verwandlungen sind spektakulär inszeniert, auch wenn hier die Kreativität mit den Entwickler ein bisschen durchging. Die Shiva-Schwestern werden beispielsweise zu einem Motorrad, Alexander zu einem Geschütz und Odin zum Pferd Sleipnir.

Bahamut verwandelt sich im Kampf in ein Düsenflugzeug.Bahamut verwandelt sich im Kampf in ein Düsenflugzeug.

Weiter mit: Der Buick / Heart Cutter & Deuce / Normandy SR-2

Tags: Fun  

Kommentare anzeigen

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht