Schnitte in Videospielen, Teil 3: Hakenkreuze, Sex und Kurioses - Beyond - Two Souls, Fahrenheit

(Special)

Fall 7: Beyond - Two Souls

Spieldesigner David Cage ist berühmt für cineastische Spielerlebnisse. Allerdings haben Spieler seines jüngsten Werks Beyond - Two Souls das Nachsehen - zumindest in Europa.

Im fertigen Spiel leider nicht sichtbar: Eine komplett entblößte Jodie (Ellen Page) unter der Dusche.Im fertigen Spiel leider nicht sichtbar: Eine komplett entblößte Jodie (Ellen Page) unter der Dusche.

Die europäische Version ist in Sachen Gewalt minimal gekürzt. Der Kampf gegen einen besessenen Wissenschaftler verläuft mit weniger Blut und ohne einer Stahlstange, die durch seine Kehle gestoßen wird. Ebenso wird bei einer Foltersequenz das Bild kurz ausgeblendet.

Entgegen anderslautender Gerüchte ist die amerikanische Fassung übrigens nicht gekürzt. Anzügliche Inhalte fehlen in jeder Version. Heldin Jodie wird im Spiel einmal nackt während einer Duschszene gezeigt. Diese läuft jedoch jugendfrei ohne tiefere Einblicke ab. Jedoch ist das 3D-Modell der Hauptdarstellerin explizit mit allen Details ausgestattet. Diese sind jedoch nicht im normalen Spielablauf zu sehen und nur über Eingriffe in den Programmcode abrufbar. Das Pikante dabei: Die Heldin wird von Schauspielerin Ellen Page verkörpert. Kann man hier also einen Blick auf ihren nackten Körper erhaschen? Nein. Frau Page war über diese Entwickler-Fantasie auch angeblich nicht erfreut.

Fall 8: Fahrenheit

Und wenn wir über Beyond reden, sollten wir auch Fahrenheit thematisieren. Das Spiel stammt ebenfalls aus der Feder von David Cage. Doch hier läuft die Sache umgekehrt. In Fahrenheit ist die amerikanische Version gekürzt. Die heißt übrigens "Indigo Prophecy". Jedoch nicht in Bezug auf Gewalt, sondern wegen anzüglicher Szenen.

Fahrenheit zeigt viele nackte Tatsachen, nicht jedoch in Amerika. (Bild von schnittberichte.com)Fahrenheit zeigt viele nackte Tatsachen, nicht jedoch in Amerika. (Bild von schnittberichte.com)

Hauptdarsteller Lucas kann seine ehemalige Freundin Tiffany derart umwerben, dass er mit ihr im Bett landet. Diese Sequenz ist (ähnlich wie "Hot Coffee") interaktiv: Drückt den Analogstick im richtigen Moment, damit das Liebesglück vollzogen wird. Außerdem kann der Held auch mit Agentin Carla in die Kiste steigen. Die selbstablaufende Sequenz zeigt ebenso viel nackte Haut - nicht jedoch in Amerika.

Ebenso gekürzt ist die Duschszene mit Carla, in der sie logischerweise nackt ist. In der amerikanischen Fassung jedoch trägt sie währenddessen einen hautfarbenen Badeanzug. Die kürzlich erschienene HD-Neuauflage für PC, Android und iOS ist hingegen ungekürzt. Was hat der amerikanische Jugendschutz eigentlich zu den Sex-Szenen aus The Witcher gesagt? Hmmmm ...

Weiter mit: Flatout, Links Awakening

Tags: Uncut  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht