Test SingStar - The Dome - Seite 3

Meinung von Clemens Eisenberger

Egal wie mies ihr singt, "SingStar - The Dome" macht einfach nur Spaß. Die Songauswahl stellt diesmal beide Vorgänger klar in den Schatten. Es sind viel mehr neue und alles in allem auch viel mehr bekannte und gute Songs dabei. Hinzu kommt noch das neue Rap-Feature - der perfekte Partyspaß schlechthin. Lediglich das Medley-Feature hätte noch sowohl Grob- als auch Feinschliff benötigt. Für alle Hobby-Sänger unter euch spreche ich eine klare Kaufempfehlung aus. Noch ein Hinweis: "Singstar - The Dome" ist sowohl mit Mikros (60 €) als auch ohne Stimmerkennungsgeräte (30€) erhältlich.

91 Spieletipps-Award

meint: Keine Neuerungen. Trotzdem zeitlose Spielmechanik und immer ein Hit auf jeder Party.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Vikings - Wolves of Midgard: Genökenflöken, Ikea, Köttbullar, Wikinger in Videospielen

Vikings - Wolves of Midgard: Genökenflöken, Ikea, Köttbullar, Wikinger in Videospielen

Die Wikinger sind los! Auf ihrem Raubzug haben sie es allerdings weniger auf fremdes Eigentum, sondern vielmehr auf ein (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Lego City Undercover: "Nintendo Switch"-Fassung setzt 13 GB Download voraus - aus Kostengründen?

Lego City Undercover: "Nintendo Switch"-Fassung setzt 13 GB Download voraus - aus Kostengründen?

Die Nintendo-Switch-Fassung von Lego City Undercover kommt offenbar mit einem echten Wermutstropfen: Selbst wenn Kä (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SingStar - The Dome (Übersicht)