Test DmC - Devil May Cry - Schnelle Gefechte und Feinjustierung

Jetzt mit Turbo-Modus

An der wesentlichen Formel von Devil May Cry wurde nicht viel geändert. Nach wie vor geht es darum, möglichst lange Kombinationen aus Schlägen zu vollführen, während diese gekonnt variiert werden, um möglichst viele Stil-Punkte zu erzeugen. Genau hierfür ist Devil May Cry bekannt und daran ändert sich auch in der Neuinterpretation nichts.

Die Erinnerungen bringen Dante neue Kräfte.Die Erinnerungen bringen Dante neue Kräfte.

Dante verfügt über Hieb- und Schusswaffen, zwischen denen er während des Gemetzels nahtlos wechseln kann. Dabei ist schnelles Handeln gefragt. Viele Gegner-Arten erfordern eine bestimmte Waffe, da sie sonst nur wenig oder gar keinen Schaden erleiden. Die Tatsache, dass die Stil-Punkte nur durch Abwechslung schnell steigen, verstärkt diese Dringlichkeit.

Der Wechsel zwischen den Waffen sowie die Kämpfe an sich gehen gut von der Hand. Seid ihr im Spiel angekommen und habt euch nach ein paar Stunden an die Steuerung gewöhnt, führt ihr rasante und tödliche Manöver aus, die euch teilweise selbst den Atem stocken lassen.

Hier haben Ninja Theory ganze Arbeit geleistet. Die Essenz der bisherigen Titel waren nun einmal die schnellen und vor allem anspruchsvollen Kämpfe. Das typische "Devil May Cry"-Gefühl ist bereits nach kurzer Zeit da und entschädigt Entscheidungen, die man als Freund der Serie eventuell nicht gut heißt.

Um das Gefühl noch näher an die originalen Teile zu bringen, findet ihr in der Definitve Edition den Turbo-Modus. Diesen könnt ihr vor dem Spielen aktivieren. Ist er aktiv, wird das gesamte Spieltempo um 20 Prozent gesteigert. Sollte euch DmC bisher also zu langsam gewesen sein, könnt ihr es nun in der gewohnten Geschwindigkeit genießen.

Dieses Video zu DmC - Devil May Cry schon gesehen?

"Gods Must Die" und "Must Style"

Neulinge der Serie sollten erst einmal ohne Turbo-Modus spielen. Dank einer Reihe von Hinweisen fällt euch der Einstieg in das Spiel auch dann leicht, wenn die bisherigen Spiele der Reihe bisher an euch vorbei gezogen sind. Schritt für Schritt wird die Spielmechanik erklärt und neue Elemente werden in einem angenehmen Rhythmus dem Spiel hinzugefügt. Das betrifft zum einen neue Waffen und zum anderen neue Fähigkeiten, die im Verlauf des Spiels mehr Können abverlangen.

Im Turbo-Modus geht alles ganz schnell.Im Turbo-Modus geht alles ganz schnell.

Hinzu kommt die große Auswahl zwischen den Schwierigkeitsgraden. Grundsätzlich habt ihr die Wahl zwischen sechs Stufen. Anschließend könnt ihr modifizierte Schwierigkeiten wie den Modus Dante Must Die spielen. Dieser wurde in der Definitive Edition um eine weiter Stufe namens "Gods Must Die" erweitert. Und sollte euch der Modus Himmel und Hölle, in dem sowohl die Gegner als auch ihr bei einem Treffer das Zeitliche segnen, nicht ausreichen, dann könnt ihr euch am Modus Hölle und Hölle erfreuen. In diesem könnt ihr ebenfalls nur einen Treffer einstecken während eure Gegner über eine volle Gesundheit verfügen.

Die Techniker unter euch, können sich am neuen Must Style-Modus probieren. In diesem fügt ihr euren Gegnern nur dann Schaden zu, wenn ihr mindestens auf Stil-Rang S seid. Hier zeigen Ninja Theory ebenfalls, dass sie die Formel von Devil May Cry verstanden haben und bieten euch viele Möglichkeiten das ohnehin schon anspruchsvolle Spiel noch kniffliger zu gestalten.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DmC - Devil May Cry (Übersicht)