Vorschau Die Sims 4 - An die Arbeit: Neue Karriere-Möglichkeiten für die Sims

von Sandra Friedrichs (19. März 2015)

Griesgrämiger Polizist, wahnsinniger Wissenschaftler oder doch Wunder-Doktor - Sims können nun zwischen drei aktiven Karrieren wählen. Die redaktion hat sich von der Erweiterung vor Ort bei EA in Köln ein Bild gemacht.

Das Herz vom Patienten hört sich wohl nicht so gut an.Das Herz vom Patienten hört sich wohl nicht so gut an.

Die Sims 4 hat nach dem holprigen Start einiges wieder wettgemacht. Die Entwickler geben den Spielern kostenlose Zusatzinhalte an die Hand und versuchen, verpasste Chancen nachzuholen. So treiben etwa Geister während einer Pool-Party ihr Unwesen, während Sportler mit "Start Up"-Investoren unter dem Weihnachtsbaum über "Star Wars"-Kostüme plaudern.

Mit dem ersten kostenpflichtigen Erweiterungspaket Outdoor-Leben läuten die Entwickler schließlich eine neue Ära für teure Zusatzinhalte ein. Der Nationalpark der Januar-Erweiterung ist zwar eine nette Abwechslung für zwischendurch, liefert aber zu wenig, um an Die Sims 3 - Reiseabenteuer oder Die Sims - Urlaub Total heranzukommen.

So stellt sich schnell die Frage: Was hat EA mit der Serie zukünftig vor? Im Hintergrundbericht Die Sims 4 - Was hat sich seit dem Start getan? wagt die Redakteurin die Prognose, dass die Entwickler an kleineren kostenlosen Zusatzinhalten festhalten, während euch auch größere Erweiterungspakete erwarten, die mehr Inhalt bieten und dementsprechend teurer sind. Beides trifft zu!

Ihr dürft euch Ende März über eine Spielaktualisierung freuen, die euch einen Keller und ein weiteres Obergeschoss bringt. Heißt, ihr könnt Häuser mit sechs Ebenen erstellen und dabei eurer Kreativität freien Lauf lassen. Eventuell hat der liebste Familienvater wortwörtlich Leichen im Keller und Geister schwirren dort herum, während in den oberen Etagen die Kinder fröhlich mit dem neuen Spielzeug spielen? Oder der mysteriöse Wissenschaftler von nebenan bastelt weiter im Dunklen an seiner Strategie, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Denn genau das könnt ihr in Die Sims 4 - An die Arbeit tun.

Keine bloße Kopie von anderen Erweiterungen

In der neuen Erweiterung schaut ihr eurem Sim im Arbeitsleben über die Schulter. Aktive Karrieren kommen euch aber irgendwie bekannt vor? Kein Wunder, denn genau das liefert auch Die Sims 3 - Traumkarrieren.

Wissenschaftler lieben es, (sinnlos) zu experimentieren.Wissenschaftler lieben es, (sinnlos) zu experimentieren.

Also bietet euch EA lediglich durchgekauten, aufgewärmten Durchschnittsbrei? Produzentin Azure Bowie-Hankins weist diesen Vorwurf im Gespräch von sich: "Unser Motto ist klar: Wir wollen nichts bloß kopieren, sondern völlig neu interpretieren und andere Erlebnisse für die Spieler schaffen. Daher hören wir ihnen auch aufmerksam zu und sorgen uns sehr für ihre Wünsche."

Im Klartext bedeutet das, dass euch die Entwickler ein Traumkarrieren 2.0 servieren. Dieses Mal geht euer Sim den Arbeiten eines Polizistens, Doktors oder Wissenschaftlers nach und beschäftigt sich nur während der geregelten Arbeitszeit mit seiner Karriere. Ärzte verpflegen im Krankenhaus kranke Sims, während sich Wissenschaftler um die Forschung von morgen kümmern. Der Unterschied dabei ist, dass ihr tagtäglich entscheidet, ob ihr euch dem Arbeitsleben eures Sims anschließt oder er für sich allein arbeitet. Das heißt, dass ihr in einer großen Sims-Wohngemeinschaft keinen Mitbewohner karrieretechnisch vernachlässigen müsst, sondern in der Lage seid, einfach zwischen den Bewohnern nach jedem Tag hin und her zu wechseln.

Dieser Fokus auf einen Sim beziehungsweise Job pro Tag bietet große Vorteile. Schließlich können euch die Entwickler so herausfordernde Aufgaben stellen, denen ihr pro Arbeitstag eure volle Konzentration widmet. Je nachdem, wie gut ihr sie abschließt, fällt euer Gehalt gut oder schlecht aus. Wenn euer Detektiv den falschen Dieb einbuchtet, dürft ihr euch nicht auf einen großen Tagessatz freuen, während Chirurgen nach einer schwierigen Not-Operation eher mit Bonuszahlungen prämiert werden.

Dieses Video zu Sims 4 - An die Arbeit schon gesehen?

Hat dir "Die Sims 4 - An die Arbeit: Neue Karriere-Möglichkeiten für die Sims" von Sandra Friedrichs gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Weiter mit: Polizist und Doktor

Inhalt

Tags: Fun   Singleplayer   Entwicklerbesuch  

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 4 - An die Arbeit (Übersicht)