Test Battlefield - Hardline - Mehrspieler-Modus, Premium-Pass und Wertung

Bewährte Stärken im Mehrspieler-Modus

Die Stärke des Spiels liegt wie bei einem Call of Duty - Advanced Warfare nicht in der Kampagne für Einzelspieler. Online tobt der Kampf.

Bei Battlefield Hardline wartet im Mehrspieler-Modus ebenfalls das Szenario "Polizei gegen Verbrecher" auf euch. Das ist auf jeden Fall nicht verkehrt, denn mittlerweile wurde so gut wie jeder reale und fiktive Krieg in Spielen gezeigt, den man sich vorstellen kann. Anstatt also abermals eine Großmacht zu bekämpfen oder das Land vor Invasoren zu schützen, steht nun eine gepflegte Runde "Räuber und Gendarm" an.

Wollt ihr euch ordentlich ausrüsten, solltet ihr eine Menge Zeit investieren.Wollt ihr euch ordentlich ausrüsten, solltet ihr eine Menge Zeit investieren.

Hier wartet das bewährte und für Battlefield typische Klassen-System auf euch. Dieses passt recht gut in das Szenario und erweist sich auch hier als angenehme Grundlage für taktische Kämpfe. Durch die neuen technischen Spielzeuge wie den Kletterhaken und die Seilrutsche rückt die Absprache mit den Mitspielern weiter in den Vordergrund, denn hier ist es wichtig, wer welche Aufgabe und Ausrüstung übernimmt. Auf Seiten des groben Konzepts gibt es demnach nichts auszusetzen.

Doch auch hier wurden einige Chancen ohne die nötige Konsequenz genutzt. Die neuen Spiel-Modi orientieren sich zwar am übergreifenden Thema, doch spielen sich fast alle wie artverwandte Spiel-Modi.

So sollt ihr in einem Modus zwar Geiseln befreien, doch spielerisch unterscheidet sich der Modus von Suchen und Zerstören nur darin, dass ihr nach dem Befreien der Geisel wieder zurück zu eurem Ausgangspunkt gehen müsst. Ihr lauft also zu einem Punkt, haltet dort eine Taste gedrückt und lauft anschließend zurück. Das tatsächliche Losbinden der Geisel unterscheidet sich nicht vom Platzieren einer Bombe. Hier hätten weiter Optionen sicher das Spielgefühl verbessert. Die Verbrecher könnten die Geisel als Schutzschild benutzen oder sie zwingen auf den Boden zu liegen, damit sie schwerer zu finden sind. Das sind nur zwei von vielen Dingen, die Visceral Games zur Verfügung gestanden hätten.

So verhält es sich im Grunde mit allen Spiel-Modi bis auf Hotwire. Dieser ist eine Abwandlung zu Herrschaft beziehungsweise zu Eroberung. Doch anstatt stationäre Punkte zu halten, sollen Autos besetzt und über einer bestimmten Geschwindigkeit gehalten werden. Das endet meistens in hitzigen Kämpfen die nicht selten chaotisch ablaufen, doch in jedem Fall spaßig sind. Wünsche für einen Patch: Polizei-Straßensperren und freilegbare Abkürzungen - die Mechaniken der Kampagne werden kaum bis gar nicht im Spiel untergebracht.

Der Mehrspieler-Modus bietet all denjenigen, die bereits lange Battlefield spielen (und es mögen) eine ordentliche Abwechslung ohne sich zu weit von bewährten Mechaniken zu entfernen. Das Tempo ist etwas höher und die Szenarien fühlen sich frisch und unverbraucht an. Veteranen finden sich dank der bekannten Symbolik direkt zurecht und benötigen nur kurze Zeit für den Einstieg ins Spiel.

Darüber hinaus gibt es wieder eine Menge freizuspielen. Von Waffen und entsprechenden Anpassungen bis hin zu technischen Spielereien und einer hübschen Auswahl an Nahkampfwaffen. Erfolge bringen euch Geld und dieses wiederum könnt ihr in eure Ausrüstung investieren. Dabei solltet ihr jedoch beachten, dass jede Fraktion ihre eigene Ausrüstung hat. Möchtet ihr also auf beiden Seiten einen ähnlich ausgestatteten Mechaniker spielen, müsst ihr das Geld zwei mal investieren. Dadurch entsteht eine ordentliche Langzeitmotivation, wie sich das für einen Mehrspieler-Teil gehört.

Dieses Video zu Battlefield - Hardline schon gesehen?

Der Premium-Pass für kommende Download-Inhalte

Battlefield Hardline gehört für Freunde des Spiels schon fast zum guten Ton.Battlefield Hardline gehört für Freunde des Spiels schon fast zum guten Ton.

Wie auch die Vorgänger oder etwa die CoD-Reihe kommen für Battlefield Hardline diverse Download-Inhalte (DLC). Hersteller EA bietet dafür ein sogenanntes Premium-Programm an. Entscheidet ihr euch für den "Premium-Pass", erhaltet ihr die kommenden Inhalte früher und zahlt weniger als im Einzelverkauf. Dafür verlangt EA vorab knapp 50 Euro. Angekündigt ist für den Betrag folgendes:

  • 4 Super-Features: Masken, Waffenlabor, Wettkampfspiel, Legenden-Status
  • 4 digitale Erweiterungen mit neuen Mehrspieler-Karten, Modi, Fahrzeugen und weiteren Ingame-Inhalten
  • zwei Wochen früher Zugriff auf alle Erweiterungen als die Einzelkäufer
  • 12 Gold-"Battle-Packs"
  • neue Anpassungsmöglichkeiten wie Waffen-Tarnungen, Munitions-Skins und weitere exklusive Premium-Ingame-Objekte
  • Zugriff auf Doppel-Erfahrungs-Aktionen, Missionen im Spiel und weitere Premium-Aktionen
  • Vorrang in Server-Warteschlangen

Wirklich zufrieden sieht Nick Mendoza nicht aus.Wirklich zufrieden sieht Nick Mendoza nicht aus.

Fakten:

  • 60 Bilder pro Sekunde
  • ca. 8 bis 10 Stunden Kampagne
  • Kapagne besteht aus einem Prolog und zehn Episoden
  • Wahlweise ruhiges und lautes Vorgehen in der Geschichte
  • 15 Experten-Stufen im Einzelspieler-Part
  • acht Mehrspieler-Modi
  • neun Karten im Mehrspieler-Part
  • Neue technische Spielsachen: Seilrutsche und Kletterhaken

Meinung von Michael Krüger

Es war durchaus ein mutiger Schritt, eine erfolgreiche Marke wie Battlefield diesen Weg gehen zu lassen. Dabei ist die Idee gut. Es gibt bereits viele Spiele, die das Thema "Polizei und Verbrecher" erfolgreich behandelt haben. Payday 2 macht vor, wie man detaillierte Überfälle ins Spiel bringt, die Online Heists bei Grand Theft Auto 5 bieten darüber hinaus auch die Vorbereitung zum eigentlichen Verbrechen. Oder auch der Mehrspieler-Modus von Kane & Lynch - Dead Men. Battlefield Hardline liefert ebenfalls interessante Ideen, wie die Festnahmen als Alternative zu Schusswechseln.

Hier hätte ich mir mehr Mut seitens der Entwickler gewünscht. Die Ideen sind teilweise super und machen Lust auf mehr, doch kaum eine wurde konsequent durchgezogen. Besonders die ersten Stunden in der Kampagne fühlen sich frisch an und unterhalten auf eine ganz ungewohnte doch angenehme Art. Doch anstatt dieses Szenario zu vertiefen, musste es wieder die große Nummer sein: Explodierende Fahrzeuge, Maschinengewehre, Panzer. Wenn man schon ein Polizei-Spiel macht, dann sollte man sich auch komplett dafür entscheiden. Battlefield Hardline ist weder ein zufriedenstellendes Kriegsspiel, noch ein gelungenes Polizei-Spiel. Die Elemente beider Welten wurden vermischt und sorgen für eine Vielzahl logischer Fehler sowohl in der Spielmechanik als auch im Verlauf der Handlung.

Der Mehrspieler-Modus macht glücklicherweise einiges wieder gut, da er besonders in einer Gruppe viel Spaß macht. Hier war es vielleicht sogar klug, sich nicht zu weit von bewährten Mechaniken zu entfernen, so dass ein ursprüngliches Battlefield-Gefühl erhalten bleibt. Falls ihr auf einen frischen Wind auf dem Schlachtfeld gewartet habt, könnte euch Battlefield Hardline ein richtiges Maß an Änderungen bringen. Dennoch ist es schade, dass die Entwickler nicht mehr Chancen nutzen. Besonders die Kampagne zeigt zu Beginn ein großes Potential. Es würde mich freuen, wenn eine Forsetzung dieses Potenzial ausschöpft.

72

meint: Die Kampagne zeigt zu Beginn ein großes Potential. Es ist schade, dass nicht alle Chancen genutzt wurden. Immerhin gefällt der Mehrspieler-Modus.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Multiplayer  

Kommentare anzeigen

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Battlefield - Hardline (Übersicht)