Best of PlayStation 1: Die 20 besten Spiele aller Zeiten für die PSOne - Tekken, Crash Bandicoot, Metal Gear Solid, R-Type Delta

(Special)

Nummer 9: Tekken 3 (Veröffentlichung: 12. September 1998)

Wer eine PlayStation besitzt, benötigt auch unbedingt Tekken 3 in seiner Spielesammlung. Damals, als es noch kein Online-Gaming gab, hat man seine Freunde zu sich nach Hause eingeladen, um gemeinsam ein paar Stunden vor der Konsole zu verbringen. Tekken 3 eignet sich dafür bestens, die Animationen der überschaubaren Kämpferriege waren damals ein Traum.

Neben dem klassischen "Arcade"-Modus erlauben sich die Entwickler auch ein paar Spielereien, wie etwa den "Force"-Modus, der einem Spiel wie Final Fight 3 gleicht, bei dem ihr euch von links nach rechts durch die Gegnermassen prügeln. Dann gibt es auch noch "Tekken Ball", wo ihr auf einen Ball eindrescht, der dann auf euren Gegner fliegt und ihm Schaden zufügt. Für Abwechslung sorgen die Entwickler von Namco also gut. Tekken 3 und die Figuren um Jin Kazama, Heihachi Mishima, Eddy Gordo oder Yoshimitsu gehören zu den Prügelspiel-Ikonen. Eine der mit Abstand unterhaltsamsten Prügeleinen auf der PlayStation und ist eine exzellente Alternative zu Street Fighter.

Nummer 10: Crash Bandicoot 3 (Veröffentlichung: 5. Dezember 1998)

Als Naughty Dog noch nicht für die Uncharted-Reihe bekannt war und Spiele wie The Last of Us noch nicht existierten, haben diese Entwickler an einigen tollen Plattform-Hüpfereien gearbeitet. Zu denen gehört Crash Bandicoot 3. Der womöglich beste Teil der Reihe entführt euch in eine Vielzahl unterschiedlicher Levels. Unterwasserabschnitte, Ausflüge ins mittelalterliche China oder spannende Rennen sorgen für eine unterhaltsame Abwechslung.

1 von 14

Wer ist eigentlich Crash Bandicoot?

Die Bossgegner sind allesamt lustig und anspruchsvoll. Auch die Animationen, wenn Crash einmal stirbt, wirken humorvoll. Ihr werdet sicher nie das Level vergessen, in dem ihr vor einem Riesensaurier flüchten, durch enge Schluchten in Richtung Bildschirm laufen und über viele Hindernisse springen sollt.

Nummer 11: Metal Gear Solid (Veröffentlichung: 26. Februar 1999)

Das Jahr 1999 beschert PlayStation-Besitzern eine Vielzahl großartiger Spiele. Den Anfang macht Metal Gear Solid (MGS) von Konami, das ein originelles und bahnbrechendes Spiel auf der Konsole darstellt. Die Handlung steckt voller Spannung, interessanter Charaktere und umwerfenden Zwischensequenzen. Die Steuerung ist ausgesprochen präzise und eine Mini-Karte informiert über anrückende Gegner in der Nähe. Werdet ihr doch erwischt, ertönt ein Alarm und ein "Countdown" startet, der das Adrenalin steigen lässt.

6 von 31

Metal Gear Solid: Snakes Heldendasein in der Serie

Wie es sich für ein Spiel der "Metal Gear"-Reihe gehört, konnte sich Protagonist Snake bereits damals in einem Karton meist unbemerkt an den Gegnern vorbeischleichen. Die Bosskämpfe verlangen dem Spieler viel ab, sind aber zu keiner Zeit unfair. Manche dieser Gegner, bleiben vermutlich für immer in Erinnerung. Stichwort: Psycho Mantis und seine geheimen Gedankelese-Kräfte. Unglaublich! Serienvater Hideo Kojima hat mit MGS ein Meisterwerk abgeliefert, das in keiner PSOne-Sammlung fehlen sollte.

Nummer 12: R-Type Delta (Veröffentlichung: 1. August 1999)

Wer auf 2D-Ballerspiele steht, kommt auf PlayStation an R-Type Delta nicht vorbei. Dabei handelt es sich die Fortsetzung der kultigen Horizontalballerspiel-Reihe aus der Spielhalle. Unter dem Namen R-Types bekommt ihr auf der PS1 auch die ersten beiden Teile. In einem von drei Raumschiffen schießt ihr euch nach rechts durch die Levels und stoßt dabei auf eine Horde Weltraum-Ungeheuer. Wer bei so vielen Gegnern und Explosionen nicht den Überblick bewahrt, geht in Flammen auf.

R-Type Delta macht es dem Spieler nicht einfach, schließlich rücken sowohl von vorne als auch von hinten immer neue Gegner an. Glücklicherweise lassen sich alle Schiffe aufrüsten. Die vorne und hinten andockbare Drohne schützt vor Projektilen. Die textur- und polygonarme 2,5D-Grafik ist Geschmackssache, doch Inszenierung und Soundtrack sind erstklassig. So etwas gab es in dieser Art vorher nur im in Einhänder zu sehen, das ein Jahr zuvor erschienen ist (allerdings nie in Deutschland als PAL-Version). Heute erscheinen nur selten noch Werke dieser Güte: Wer etwa eine Dreamcast-Konsole besitzt, sollte sich Sturmwind einmal ansehen.

Weiter mit: Driver, Silent Hill, Soul Reaver, Tony Hawk's Pro Skater

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Splitscreen   Retro  

Kommentare anzeigen

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht