Best of PlayStation 1: Die 20 besten Spiele aller Zeiten für die PSOne - Driver, Silent Hill, Soul Reaver, Tony Hawk's Pro Skater

(Special)

Nummer 13: Driver (Veröffentlichung: 2. Juli 1999)

Das Action-Rennspiel Driver ist das Spiel, das gezeigt hat, in welche Richtung sich die "Grand Theft Auto"-Reihe bewegen würde. Als Fahrer reagiert ihr auf Job-Angebote, die als Sprachnachricht auf eurem virtuellen Anrufbeantworter hinterlassen wurden. Ihr soll zum Beispiel Bankräuber vor dem Kreditinstitut abfangen und mit der gestohlenen Ware sicher in deren Versteck zurückbringen.

Dabei werdet ihr meist von den Gesetzeshütern verfolgt, **die anhand von roten Pfeilen angezeigt werden. Die Burschen sind meist nur schwer abzuschütteln und so hilft es oft, deren Autos zu demolieren. Das Spiel sieht damals großartig aus. Insbesondere die **Missionen bei Nacht verleihen der Stadt eine besondere Note. Mit Hilfe einer Wiederholen-Funktion, lassen sich in Driver sogar kurze Videos eurer Verfolgungsjagden auszeichnen und später in verschiedenen Kameraperspektiven begutachten. Driver 2 und die übrigen Nachfolger konnten an die Innovation des ersten Teils nicht mehr anknüpfen.

Nummer 14: Silent Hill (Veröffentlichung: 1. August 1999)

Ordentlich gruseln kann man sich auf der PlayStation nicht nur mit Resident Evil 1 bis 3, sondern auch mit Silent Hill. Auf der Suche nach eurer verschwundenen Tochter landet ihr in der nebligen Kleinstadt Silent Hill, die voller Schrecken und Gefahren steckt. Wie in einem schlechten Traum trefft ihr hier auf üble Monster, die euch an den virtuellen Kragen wollen. Überlebenskampf wird hier groß geschrieben. Je nachdem, wie ihr euch in der Handlung entscheiden, schalten wir eines von fünf möglichen Enden frei.

1 von 13

Die Serie Silent Hill im Grafikvergleich

Inmitten des dichten Nebels, ist es unmöglich weit zu sehen. Dadurch erzielen die Entwickler eine düstere Atmosphäre, da der nächste Gegner vielleicht nur wenige Meter entfernt lauert. Als Indikator dafür beginnt jedes Mal das Radio zu rauschen, wenn ihr euch dem nächsten Ungeheuer nähert. Licht aus und die Jalousien herunterlassen, so funktionierte damals Horror an der PlayStation!

Nummer 15: Legacy of Kain - Soul Reaver (Veröffentlichung: 17. August 1999)

Die damaligen Entwickler hinter der "Tomb Raider"-Reihe haben euch 1999 das Action-Adventure Legacy of Kain - Soul Reaver beschert. Dabei handelt es sich um ein düsteres Spiel, in dem ihr den Vampir Raziel steuert und euch auf einen Rachefeldzug gegen euren Fürsten Kain begebt. Die Handlung mag zwar nicht weltbewegend sein, doch das Spiel setzt einige neue Maßstäbe auf der PlayStation.

Nach dem Start verzichtet das gesamte Spiel auf störende Ladebildschirme und ihr könnt euch frei durch die dunklen Schauplätze bewegen. Ähnlich wie in Ocarina of Time, gibt euch Soul Reaver eine Mechanik zur Hand, um zwischen der lebendigen und der toten Welt zu wechseln. Dabei ändert sich auch die gesamte Umgebung. Das Spiel besitzt tolle Todesanimationen der Gegner und Raziels Lichtschwert zählt auch heute noch zu den coolsten Waffen in Videospielen.

Nummer 16: Tony Hawk's SKateboarding (Veröffentlichung: 31. August 1999)

Mit Tony Hawks Skateboarding (im Ausland auch als Tony Hawk's Pro Skater bekannt) hat das Entwicklerteam von Neversoft gezeigt, dass auch andere Sportarten außer Fußball tolle Videospiele ergeben können. Mit der Skater-Legende Tony Hawk im Namen und im Spiel, wird die Skateboard-Punktejagd schnell populär und auch bei Spielern beliebt, die selbst noch niemals auf dem Brett standen. Die Levels sind allesamt abwechlungsreich und bieten viele Möglichkeiten, irrsinnige Tricks auszuführen.

Wer ein wenig Übung bei der Sache hat, widmet sich den Herausforderungen, die es in einer begrenzten Zeit zu schaffen gilt. Ebenfalls erwähnenswert ist die Musik des Spiels. Mit den rockigen Gesängen von Suicidal Tendencies, Primus oder den Dead Kennedys lassen sich die "Heelflips" und "Grinds" gleich tausend Mal besser ausführen. Mehrere Nachfolger blieben nicht aus, der erste erschien bereits ein Jahr später.

Weiter mit: Ridge Racer, Gran Turismo, Vagrant Story, Medal of Honor

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Splitscreen   Retro  

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Crash Bandicoot: Sony präsentiert Vergleichstrailer und neue Details zur Neuauflage

Zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt in der Zukunft wollen Sony und das Entwicklerstudio Vicarious Visions eine Neua (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht