11 neue Download-Spiele #52: Schöne Geschichten und Retro-Gefühle

(Special)

von Michael Krüger (12. April 2015)

Nostalgische Gefühle und emotionale Achterbahnfahrten bestimmen die neue Ausgabe dieser Artikel-Reihe. Werft einen Blick auf eine feine Auswahl erlesener Download-Spiele.

Ihr steht auf Blut? Kein Problem! Oder spielt ihr lieber anspruchsvolle Spiele im Retro-Gewand? Keine Sorge, auch für gibt es etwas. Und falls ihr gerne Puzzles spielt, Drachen bekämpft oder im Leben von Teenagern stöbert, seid ihr hier ebenfalls bestens versorgt. Diese Auswahl hält wieder einmal für jeden Geschmack etwas bereit. Lesen - Herunterladen - Freuen!

283 von 433

Frische Spiele als Download

A Good Snowman Is Hard To Build (PC, ca. 12 Euro)

Worum geht's? Ja, es ist nicht leicht einen Schneemann zu bauen. Der Schnee darf nicht zu nass aber auch nicht zu hart sein. Man braucht Geschick beim Formen der Kugeln und Geduld, wenn etwas schiefgeht. In A Good Snowman Is Hard To Build braucht ihr euch über diese Dinge keine Sorgen machen. Hier geht es darum, die Kugeln in der richtigen Reihenfolge aufeinander zu stapeln.

Keine Hektik. Zum Bauen eures Schneemanns könnt ihr euch getrost Zeit lassen.Keine Hektik. Zum Bauen eures Schneemanns könnt ihr euch getrost Zeit lassen.

Rollt ihr eine kleine Kugel über Schnee, wächst sie. Je weiter ihr vorankommt, um so komplexer werden die Rätsel. Ist euch ein Rätsel mal zu schwer, könnt ihr ein anderes angehen und später zurückkehren. Die Rätsel sind miteinander verbunden. Habt ihr eines gelöst, erhaltet ihr Zugang zu weiteren.

Solltet ihr etwas Ruhe zum Überlegen brauchen, könnt ihr euch auf eine kleine Bank setzen. A Good Snowman is Hard to Build ist ein gemächliches Spiel. Hier gibt es weder Hektik noch Stress.

Fazit: Zwischen Kämpfen gegen Bestien und rasanten Autofahrten tut es gut, mal eine Runde zu entspannen. Sowohl die Rätsel als auch die Präsentation sind angenehm ruhig und belohnen euch immer wieder für geduldiges Tüfteln.

Castle in the Darkness (PC, ca. 6 Euro)

Worum geht's? Seit einiger Zeit erfreuen sich Spiele mit einem anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad großer Beliebtheit. Erinnert ihr euch an die Zeit des NES zurück, dürfte euch auffallen, dass gerade damals einige überaus harte Spiele auf dem Markt waren.

Wie der Name des Spiels verrät, erforscht ihr ein Schloss, das von Dunkelheit umhüllt ist.Wie der Name des Spiels verrät, erforscht ihr ein Schloss, das von Dunkelheit umhüllt ist.

In Castle in the Darkness kommt das Spielgefühl von damals wieder auf. Dank der Grafik mit Retro-Charme fühlt ihr euch sofort heimisch. Ein knackiger Schwierigkeitsgrad ist hier allerdings nicht euer einziges Hindernis am zügigen Vorankommen. Die Entwickler wollen euch ärgern und spielen mit alten Gewohnheiten.

Hierfür verwenden sie bekannte Elemente der NES-Ära, wie die Röhren von Mario-Spielen, und entfremden deren Funktion. Hinzu kommen zahlreiche Anspielungen auf beliebte Szenen aus Spielen von früher.

Fazit: Nostalgie wird in Castle in the Darkness groß geschrieben. Nicht selten werdet ihr ein breites Grinsen auf dem Gesicht tragen, wenn ihr eine Anspielung auf ein fast vergessenes Spiel entdeckt. Bei den Boss-Gegnern wird euch das Grinsen allerdings vergehen. Stellt euch auf viele Fehlversuche ein.

Weiter mit: OlliOlli2 - Welcome to Olliwood und Shiftlings

Tags: Free 2 play   Online-Zwang  

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht