Test Die Sims 4 - An die Arbeit: Wenn der Beruf zum Spiel wird

von Sandra Friedrichs (08. April 2015)

Die Sims steigen die Karriereleiter empor und machen ihre Stadt sicherer, gesünder, verrückter oder profitabler. Lohnt es sich eine neue Karriere oder solltet ihr lieber euren Sim arbeitslos melden?

Der alltägliche Wahnsinn der neuen Karrieren.Der alltägliche Wahnsinn der neuen Karrieren.

Alarmstufe Rot: An der Rezeption bricht plötzlich ein Patient mit einem merkwürdigen Ausschlag zusammen und liegt stöhnend auf dem Boden. Die Krankenschwestern und sogar die Rezeptionistin scheren sich nicht darum und gehen gedankenverloren am Häufchen Elend vorbei. Es liegt an euch als Oberarzt, den Patienten zu heilen und den alltäglichen Wahnsinn zu überstehen.

1 von 55

Die Sims 4 - Diese Karriereleitern gilt es zu erklimmen

Solche Erlebnisse widerfahren euch ständig bei der neuen Erweiterung Die Sims 4 - An die Arbeit. Die anderen Sims sind zu dumm für ihren Job, also sollt ihr gefälligst alles erledigen. In eurem neuen Fotoladen, als böser Folterbulle, verwirrter Wissenschaftler oder eben überforderter Mediziner - ihr arbeitet für all eure Kollegen mit und stresst euch so durch den Arbeitstag. Das unterhält zwar, aber kann kaum im Sinne der Entwickler sein. Eher stecken dahinter technische Fehler.

Aber zumindest ist euch das am Anfang der Erweiterung egal. Schließlich kennen versierte Die Sims 4-Spieler schon das Spiel in- und auswendig und langweilen sich, wenn sie die Charaktere zur Arbeit schicken und sie so für einige Stunden einfach weg sind. Da ihr ihnen nun beim Geldverdienen über die Schulter schauen könnt, sollte die Langeweile passé sein. Das ist sie auch - wenn auch nicht für lange.

Inhalt und tatsächlicher Gehalt

Die Erweiterung bietet dabei mehr Inhalt als zum Beispiel alle Zusatzpakete für Die Sims 3. Eher könnt ihr Die Sims 3 - Supernatural sowie Die Sims 3 - Traumkarrieren zusammenzählen, denn so prall gefüllt ist die neue Erweiterung für Die Sims 4.

Medizineinsteiger erledigen simple Aufgaben wie die Essenszubereitung für die Patienten.Medizineinsteiger erledigen simple Aufgaben wie die Essenszubereitung für die Patienten.

Der Teufel steckt allerdings im Detail. Schon aus der Vorschau Die Sims 4 - An die Arbeit: Neue Karriere-Möglichkeiten für die Sims könnt ihr herauslesen, dass sich die Entwickler zwar große Mühe geben, euch viel zu bieten, sie dabei aber nicht sehr tief gehen. Das erkennt ihr nicht nur an euren faulen Kollegen, die außer Quatschen und Tratschen nichts anderes im Sinn haben, sondern auch an den Karrieren selbst.

Egal, ob ihr euch für den Polizei-, Wissenschafts-, Medizin- oder Geschäftsweg entscheidet, nach gut zwei Stunden habt ihr jede der Karrieren durchschaut. Das Problem: Sie laufen stets nach "Schema F" ab. Klar, eine Krankenhauspraktikantin wird noch nicht auf die Patienten im OP losgelassen, sondern darf für ihre Chefs Kaffee kochen oder Pfützen wischen - habt ihr aber die erste, stupide Stufe absolviert, geht es in den nächsten neun Karrierestufen monoton weiter.

Dieses Video zu Sims 4 - An die Arbeit schon gesehen?

Weiter mit:

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 4 - An die Arbeit (Übersicht)