10 x Android und iPhone, Folge 41: Final Fantasy, Star Wars und Fast & Furious - Fast and Furious - Legacy, AG Drive

(Special)

Fast & Furious - Legacy

für: Android, iPhone

Kaum überraschend: Die Raserei Fast & Furious - Legacy baut voll auf die Thematik des gleichnamigen Films. Ihr nehmt an waghalsigen Wettrennen quer durch den Straßenverkehr teil.

Vereinfachte Steuerung: Ihr kümmert euch nur um den Spurwechsel.Vereinfachte Steuerung: Ihr kümmert euch nur um den Spurwechsel.

Doch Fast & Furious ist weniger ein Rennspiel, als vielmehr ein Reaktionsspiel. Denn bei normalen Wettfahrten wechselt ihr nur per Fingertipp die Fahrspur. Bei Beschleunigungsrennen habt ihr noch weniger Kontrolle. Denn hier kommt es nur auf das richtige Timing beim Hochschalten an. Drift-Wettbewerbe und Ausscheidungsrennen runden die Action ab.

Natürlich verfügt ihr bei den Veranstaltungen über Nitroeinspritzung, die ihr im Notfall aktiviert. Für einen optimalen Start versucht ihr außerdem, die Drehzahl im richtigen Bereich zu halten. In der Werkstatt peppt ihr euren Wagen auf oder kauft einen neuen. Logisch, das ihr fehlende Währung für Ausbauteile für Echtgeld kaufen könnt. Ebenso wie den langatmigen Ölwechsel. Optisch gibt es nichts zu meckern, denn Wagen wie Umgebung sind detailreich und flüssig dargestellt.

spieletipps-Fazit: Die kurzen Wettbewerbe verlaufen wie auf Schienen und verlangen kaum Können. Schick aufgemacht und gut für eine Runde zwischendurch.

AG Drive

für: iPhone

AG Drive als Klon der erfolgreichen Wipeout-Reihe zu bezeichnen, wäre fast untertrieben. Schließlich kopiert die pfeilschnelle Zukunftsraserei das offensichtliche Vorbild in zahlreichen Facetten.

Bei der hohen Geschwindigkeit kommt es auf Feingefühl beim Steuern an.Bei der hohen Geschwindigkeit kommt es auf Feingefühl beim Steuern an.

Doch besser gut geklaut, als schlecht erfunden. Denn AG Drive punktet genau da, wo es ankommt. Ihr liefert euch auf waghalsigen Achterbahnstrecken Wettrennen jenseits der Schallmauer. Dabei lenkt ihr euren Schwebegleiter exakt per Neigung des Geräts. Es erfordert jedoch einiges an Können, um nicht an der Bande entlang zu schrammen. Denn so verliert ihr Geschwindigkeit und verschenkt ganz schnell den Rennsieg. Das Rennspiel läuft auf aktuellen iOS-Geräten butterweich mit hoher Bildrate - das Geschwindigkeitsgefühl ist überragend.

Untermalt wird das hektische Geschehen mit treibenden Rhythmen. Alles wie bei der Wipeout-Serie, bis auf eines: Es gibt hier keine aktivierbaren Waffen. Stattdessen besitzt jedes der erwerbbaren Schiffe eine aufladbare Fähigkeit. Letztlich kommt es nur auf Übung und fahrerisches Geschick an. Macht aber nichts, denn der fordernde Schwierigkeitsgrad und verschiedene Rennvarianten sorgen hier für längere Motivation.

spieletipps-Fazit: Schicke und technisch gelungene Wipeout-Kopie mit rasenden Überschallrennen. Fordernd und schnell wie das Original.

Weiter mit: Star Wars Rebels - Recon Missions, Sid Meier's Starships

Tags: Free 2 play   Gratis  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht