Vorschau WoWS - Flugzeugträger, Zerstörer, Gemeinsam sind wir stark

Für Echtzeitstrategie-Kapitäne – Die Flugzeugträger

Flak-Batterien sind der beste Freund jedes Schiffes, wenn am Horizont die bedrohlichen Umrisse von Bomber-Geschwadern auftauchen. Diese fliegenden Todesboten starten von den Flugdecks der Trägerschiffe, schwimmenden Festungen, die ganze Schwärme von Fliegern starten und aufmunitionieren können.

Obwohl ihr auch nah ranzoomen könnt, bleibt ihr als Träger-Kapitän lieber in der Strategie-Karte, wo ihr eure Flieger herumkommandiert.Obwohl ihr auch nah ranzoomen könnt, bleibt ihr als Träger-Kapitän lieber in der Strategie-Karte, wo ihr eure Flieger herumkommandiert.

Mit Hilfe ihrer Flieger klären Träger-Kommandanten das Schlachtfeld auf und schicken ihre Bomber los, um ausgewählte Ziele zu zerstören. Dazu nutzen Flugzeugträger entweder Torpedo- oder Sturzkampf-Bomber. Erstere setzen tödliche Torpedofächer ab, denen feindliche Schiffe aber noch relativ leicht ausweichen können. Letztere verursachen weniger Schaden, donnern aber ihre Bombenlast punktgenau auf das Deck eines Gegners. Alternativ schickt ihr Jagdflieger los, um feindliche Bomber rechtzeitig abzufangen.

Damit eure Flieger auch ihr Ziel finden, steuert ihr sie aus der Vogelperspektive, ganz so wie in einem Echtzeitstrategie-Spiel. Als Träger-Kapitän habt ihr also den besten Überblick über die Schlacht und seid ständig dabei, eure Geschwader auf der Karte zu verschieben und regelmäßig aufzumunitionieren. Gleichzeitig sollt ihr auch euer Schiff steuern, denn im Kampf gegen andere Schiffe sind die trägen Träger fast komplett wehrlos.

Dieses Video zu WoWS schon gesehen?

Für Ninjas und Adrenalin-Süchtige – Die Zerstörer

Die winzigen Zerstörer sehen neben Schlachtschiffen und sogar schweren Kreuzern wie Spielzeugschiffchen aus, so klein und putzig sind sie gebaut. Daher zerreißt es sie auch ruck-zuck, wenn mal ein dicker Pott zufällig eine Granate auf ihrem Deck platziert. Doch Zerstörer sind alles andere als harmlos, denn sie verfügen über ein enormes Zerstörungspotential.

Zerstörer flitzen pfeilschnell über das Wasser und sind dank Torpdeos gemeingefährlich!Zerstörer flitzen pfeilschnell über das Wasser und sind dank Torpdeos gemeingefährlich!

Der Grund hierfür liegt an der starken Torpedobewaffnung der kleinen Schiffchen. Vor allem die japanischen Zerstörer können Torpedos auf enorme Distanzen absetzen und dabei unentdeckt bleiben. So können die kleinen Ninja-Schiffe selbst große Pötte aus der Distanz „meucheln“. Ihre Kollegen von der US-Navy haben weniger ausgeklügelte Torpedos dabei, ballern dafür aber ordentlich mit ihren Kanonen, was sie wiederum zu exzellenten Zerstörer-Jägern macht.

Außerdem sind Zerstörer wendig und beschleunigen in Sekundenschnelle auf ihre Maximalgeschwindigkeit. Daher eignen sie sich perfekt zum Einnehmen von Eroberungspunkten. Weiterhin dürfen Zerstörer nützliche Rauchwolken ausstoßen, mit denen sie ganze Flotten kurzzeitig tarnen können.

Gemeinsam sind wir stark

Wie bereits erwähnt führt vor allem Zusammenarbeit zum Erfolg. Einzelkämpfer haben nur selten eine Daseinsberechtigung, beispielsweise als alleinagierender Zerstörer, der unentdeckt auf Distanz mit Torpedos auf die Jagd geht. Alle anderen Schiffe sollten immer im Verbund mit ein bis zwei weiteren Kriegsschiffen fahren.

So ist's recht! Zusammen mit einem anderen Kreuzer gebt ihr einem Schlachtschiff im Hintergrund wertvolle Luftabwehr.So ist's recht! Zusammen mit einem anderen Kreuzer gebt ihr einem Schlachtschiff im Hintergrund wertvolle Luftabwehr.

So kann beispielsweise ein vorausfahrender Zerstörer mit seinem Nebelwerfer den Vormarsch der Flotte geheim halten und feindliche Zerstörer abfangen. Kreuzer geben Flankenschutz gegen Zerstörer, bieten lebenswichtige zusätzliche Luftabwehr und unterstützen die Schlachtschiffe im Gefecht.

Diese wiederum ziehen das Feuer auf sich und bringen die nötige Feuerkraft ins Spiel, um jeden beliebigen Feind zu vernichten. Weiterhin schicken euch befreundete Träger Jagdgeschwader zur Luftsicherung oder unterstützen mit Bombern euer Gefecht. Das Ganze funktioniert natürlich nur, wenn die Kommunikation stimmt. Daher ist World of Warships optimal für Clans geeignet.

Weiter mit:

Tags: Online-Zwang   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoWS (Übersicht)