Vorschau Starcraft 2 - Legacy of the Void - Neue Einheiten in Legacy of the Void

Neue Zahnräder für die Kriegsmaschine der Terraner und Protoss

Jedes Völkchen bekommt mit Legacy of the Void neue Einheiten spendiert. In der Beta-Phase trefft ihr momentan auf fünf Stück: zwei bei den Protoss, zwei neue Zerg-Einheiten und eine für die Terraner.

Die Zyklonen erfassen einen Feind.Die Zyklonen erfassen einen Feind.

Ob die Terraner später auch noch eine zweite neue Einheit bekommen, ist bislang noch nicht ganz klar. Blizzard hat erst kurz vor der Beta den sogenannten HERC, eine Infanterie-Einheit mit Greifhaken, entfernt. Dafür bekommen die Terraner den Zyklon, und der sorgt für spannende Gefechte.

Dieses Video zu Starcraft 2 - Legacy of the Void schon gesehen?

Der Zyklon hat zwar den Nachteil, dass er sich auf eine einzige feindliche Einheit fixiert, doch dafür lässt er diese dann auch nicht mehr aus den Augen. Hat er ihn erst einmal erfasst, bewegt er sich in alle Richtungen und schießt trotzdem auf den Feind weiter. So könnt ihr euch beispielsweise auch mit dem Zyklon zurückziehen und den Feind dabei weiter zermürben.

Die Protoss bekommen zwei Einheiten, mit denen ihr euren Feind auf wunderbare Weise nerven könnt. So baut ihr nun sogenannten Disruptoren, also kleine blaue Energiekugeln, die richtig eingesetzt, einer Armee in kurzer Zeit den Garaus machen.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Sind die Disruptoren inaktiv, bewegen sie sich eher langsam. Nach ihrer Aktivierung jedoch flitzen sie flink über das Schlachtfeld. Bei Feindkontakt sendet ihr eine kleine Nova aus, die alle Einheiten in der näheren Umgebung zerplatzen lässt. Mit den Teleport-Möglichkeiten der Protoss, kann ein geübter Spieler so in einer Aktion die komplette Ökonomie eines Gegners ausradieren, wenn er alle Arbeiter erwischt.

Auch mit den Adepten, der zweiten Einheit der Protoss, könnt ihr euren Gegner an der Nase herumführen. Diese kleine Infanterieeinheit schickt ihren unverwundbaren Geist unabhängig von den eigenen Bewegungen über das Schlachtfeld. Der Spieler kontrolliert Geist wie auch Körper und schickt beispielsweise den Adepten zur Ablenkung in eine andere Richtung als die ätherische Kopie. Die hält aber nicht für immer.

Nach einer kurzen Zeit verschwindet der Geist. Doch dafür teleportiert sich der Adept an dessen Stelle. Durch viel Mikromanagement ist es euch so möglich, einige hinterhältige Angriffe auszuführen.

Neue Kakerlaken für die Zerg

Die Zerg gehen selbstverständlich ebenfalls nicht leer aus. Auch das insektenhafte Volk von Außerirdischen bekommt neues Gezücht spendiert.

Die Verheerer funktionieren ähnlich wie Artillerie-Einheiten.Die Verheerer funktionieren ähnlich wie Artillerie-Einheiten.

Liebhaber von Starcraft und vor allem von Starcraft - Brood War dürfen sich auf den "Lurker" (Schleicher) freuen. Den gab es nämlich schon im besagten ersten Teil der Reihe. Wie in Starcraft greift der Schleicher erst an, nachdem er sich eingebuddelt hat. Doch dann säbelt er mit seinem Bodenangriff durch ganze Armeen hindurch.

Wenn der jeweilige Spieler nicht aufpasst und ausweicht, ist die Armee futsch. Um den Feind aber in den Bereich seiner Reichweite zu bekommen, muss sich der Schleicher wieder ausgraben und nochmals neu einbuddeln. Das kostet Zeit und lässt den Schleicher äußerst verwundbar zurück.

Blizzard spendiert den Zerg auch eine neue Kakerlake. Der "Ravager" (Verheerer) spritzt mit Vorliebe ätzende Flüssigkeiten in Richtung Feind. Mit der Säure trifft er neben Bodeneinheiten auch fliegendes Kriegsmaterial. Damit setzt ihr den Verheerer, der ähnlich wie eine Mörser- oder Artillerie-Einheit fungiert, auf breiter Ebene ein. Besonders gut hilft er euch aber gegen die Kraftfelder der Protoss. Die löst die Säure nämlich auch kurzerhand auf.

Einen Nachteil hat der Verheerer aber: Sein Schuss kommt leicht verzögert am Ziel an, was dem gegnerischen Spieler Zeit gibt, schnell zu reagieren und auszuweichen. Ähnlich wie bei den Angriffen des Schleichers.

Weiter mit: Neue Modi und andere Änderungen / Starcraft 2 und E-Sport

Tags: Science-Fiction   DLC   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Starcraft 2 - Legacy of the Void (Übersicht)