10 neue Download-Inhalte #3 - Mehr Inhalt, mehr Wesker, mehr von allem

(Special)

von Michael Krüger (26. April 2015)

Es darf mal wieder etwas mehr sein. So manches Spiel weiß auch nachdem ihr es beendet habt noch zu unterhalten. Dabei sind herunterladbare Inhalte manchmal ganz praktisch.

Das Thema der kostenpflichtigen Erweiterungen wurde in den letzten Wochen abermals heiß diskutiert. Immer wieder sind Spieler verärgert, weil ihnen scheinbar absichtlich Inhalte eines Spiels vorenthalten werden, nur damit der Herausgeber ein paar Euro mehr damit verdient. Doch nicht jede Erweiterung muss etwas kosten und nicht jedes kostenpflichtige Extra stimmt traurig. Hier erfahrt ihr, welche der aktuellen Erweiterungen sich lohnen.

Driveclub - Motorstorm Buggy (PS4, kostenlos)

Worum geht's? Es gab ja schon einige kostenlose Neuerungen für Driveclub. Diese brachten beispielsweise neue Strecken, aber auch neue Optionen wie den Wetterwechsel und mehr Möglichkeiten im Mehrspieler-Modus. Zum ersten April durften sich begeisterte Driveclub-Spieler über eine überaus nette Kleinigkeit freuen.

Ein Hauch von PlayStation-Nostalgie.Ein Hauch von PlayStation-Nostalgie.

Eigentlich wirkte es im ersten Moment wie ein April-Scherz. Ein Buggy aus Motorstorm in Driveclub? Doch betrachtet ihr die oft von Dreck bedeckten Strecken im fernen Osten, ergibt es durchaus Sinn.

Motorstorm ist eine wichtige Serie für die PlayStation 3. Und auch wenn die Spiele sehr eigenwillig waren, hatten sie durchaus viele Anhänger.

Fazit: Mit dem Buggy aus Motorstorm kommen schöne Erinnerungen an heftige Rennen zurück. Auch wenn es nicht viel ist, bringt die Aktualisierung vom April viel Freude.

Dragon Ball Xenoverse - GT-Paket 1 & 2(PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, je cirka 10 Euro)

Worum geht's? An verwendbarem Material mangelt es dem "Dragon Ball"-Universum sicherlich nicht. Das zeigen auch die kürzlich erschienenen Inhalte, durch die ihr Dragon Ball - Xenoverse erweitern könnt.

Hier haben welche Lust auf Prügel.Hier haben welche Lust auf Prügel.

Die beiden Pakete versorgen euch mit insgesamt acht neuen Kämpfern, die wie der Name vermuten lässt, aus Dragon Ball GT stammen. Darüber hinaus locken zwei neue Arenen.

Auch auf Seiten der Missionen gibt es etwas zu tun. Sowohl neue Geschichtsstränge als auch weitere Parallel-Quests versorgen euch mit zusätzlicher Spielzeit. Zahlreiche Kostüme und Attacken runden die beiden Pakete ab.

Fazit: Im Falle von Dragon Ball Xenoverse ist der Staffel-Pass eine sinnvolle Anschaffung, zumindest für diejenigen, die nicht genug vom Spiel bekommen können. Schön, dass GT gleich mit zwei Erweiterungen bedacht wurde.

Weiter mit: Mario Kart 8 und Toukiden Kiwami

Tags: DLC  

Kommentare anzeigen

Call of Duty Black Ops 3 - Zombies Chronicles: Acht Mal pures Zombie-Vergnügen

Call of Duty Black Ops 3 - Zombies Chronicles: Acht Mal pures Zombie-Vergnügen

Black Ops 3 ist zurück! Mit dem fünften und ewig verspäteten Download-Inhalt stiehlt der Shooter dem (...) mehr

Weitere Artikel

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuerst (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht