PC Master Race: 20 Spiele, die ihr bis Half-Life 3 gespielt haben solltet - Cities - Skylines / The Witcher 3 - The Wild Hunt

(Special)

Cities - Skylines

Städte planen und bauen. Selbst der Bürgermeister sein und ein ganze Stadt an die Bedürfnisse der Bewohner anpassen und dabei auch noch die Finanzen im Griff haben. Was für viele Spieler früher Sim City war, ist heute Cities - Skylines.

In Cities - Skylines baut ihr eure eigene Stadt.In Cities - Skylines baut ihr eure eigene Stadt.

Nachdem Sim City aus dem Jahre 2013 viele Spieler enttäuscht, wie auch der Artikel "Sim City: Ein Städtesimulator mit Platzmangel" zeigt, freuen sich diese nun über Cities - Skylines. Das Spiel bietet genau die Rezeptur an, die schon mit Sim City 2000 so gut funktioniert. Dabei gängelt der Entwickler Colossal Order im Gegensatz zum aktuellen Vertreter von Maxis den Spieler nicht mit einer zwingenden Online-Anbindung, zu kleinen Bauflächen und Falschangaben der Einwohner.

Wer Cities - Skylines spielt, der weiß: Die Maussteuerung des PCs ist nahezu perfekt für solch ein Spiel. Egal, ob ihr gerade oder gewundene Straßen verlegt, der Komfort der Peripherie des Rechners ist wie geschaffen für Aufbauspiele. Vielleicht hat sich auch deswegen das Genre nie wirklich auf Konsolen durchgesetzt.

1 von 11

Cities - Skylines: Los Santos aus GTA 5 nachgebaut

Cities - Skylines ist ein rundum gelungenes Aufbauspiel, das genau die Funktionen und die Spielmechanik liefert, die sich PC-Spieler in einem modernen Gewand gewünscht haben.

The Witcher 3 - The Wild Hunt

PC-Spieler haben bei The Witcher 3 - Wild Hunt einige Vorteile. Neben der offensichtlich besseren Grafik locken PC-Spieler auch Modifikationen. Schon seit dem ersten Teil The Witcher basteln Hobby-Programmierer an "The Witcher"-Spielen herum. Das war auch bei The Witcher 2 - Assassins of Kings möglich.

Der Greif, eine Bestie halb Löwe, halb Adler, terrorisiert die Gegend. Gegen Bezahlung geht Geralt auf die Jagd.Der Greif, eine Bestie halb Löwe, halb Adler, terrorisiert die Gegend. Gegen Bezahlung geht Geralt auf die Jagd.

Das Rollenspiel von CD Project Red bietet PC-Spielern aber noch einen viel größeren Vorteil: Sie können die ganze Geschichte spielen. The Witcher 3 ist das erste Spiel der Serie, das auf mehreren Plattformen erscheint. The Witcher 2 hat es nur auf die Xbox 360 geschafft und das fast ein Jahr später als die originale PC-Version.

Und der erste Teil? Den gibt es nur auf dem Rechner. Wer also die gesamte Geschichte um den Hexer Geralt spielen will, braucht einen PC. Außerdem ist es dann auch möglich den Spielstand vom ersten Teil bis zu The Witcher 3 mitzunehmen. So spielt ihr durchgehend in einer Welt, deren Veränderungen konsistent sind.

1 von 156

Die schöne, neue Welt von The Witcher 3 - Wild Hunt

Doch zugegeben, CD Project Red hat sich auch für Konsolen-Spieler diesbezüglich etwas einfallen lassen. In einem Dialog trefft ihr auf der PS4 und der Xbox One Entscheidungen, die den Zustand der Welt festlegen. Unabhängig von der Plattform ist The Witcher 3 wohl eines der besten Rollenspiele 2015. Die offene Welt und die vielen Aufgaben gepaart mit der dunklen und blutigen Fantasy-Geschichte sorgen für lange Abende.

Tags: Fantasy   Free 2 play   DLC   Gratis   Koop-Modus   Singleplayer   Oculus Rift   Kickstarter   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht