PC Master Race: 20 Spiele, die ihr bis Half-Life 3 gespielt haben solltet - Guild Wars 2 / Grey Goo

(Special)

Guild Wars 2

Zwar haben die sogenannten Massive Multiplayer Roleplaying Games auch Einzug auf den Konsolen gehalten, doch der PC stellt immer noch die Hochburg für dieses Genre dar. Und mit Guild Wars 2 findet sich auf dem Rechner einer seiner qualitativ hochwertigsten Vertreter. An alle WoW-Liebhaber, die nun aufschreien: Keine Angst, euer Liebling wird auch noch besprochen. Ein wenig Geduld!

Als ob die Menschen mit diesen Dämonen nicht schon genug zu tun hätten.Als ob die Menschen mit diesen Dämonen nicht schon genug zu tun hätten.

Doch was ist so besonders an Guild Wars 2? Zuerst einmal: Nach dem Kauf zahlt ihr, wie schon beim Vorgänger Guild Wars, keine weiteren Abonnement-Gebühren. Das sagt jedoch noch nichts über das Spiel selbst aus. Doch auch das bietet einiges.

Eine riesige Welt mit unzähligen Aufgaben. Und anstatt immer wieder die gleichen 08/15-Quests zu erledigen á la "Töte fünf Ratten und bringe fünf Rattenschwänze zum Auftraggeber" sucht ihr euch selbst aus, wie ihr eine Aufgabe löst. Guild Wars 2 bietet euch immer mehrere Möglichkeiten an.

1 von 35

Guild Wars 2 in Bildern

Guild Wars 2 bietet aber auch Gilden- und Weltenkämpfe an. Daher auch der Name "Guild Wars" (Gildenkriege). Weltenkämpfe stellen noch eine weitere Stufe dar. Denn hier treten "Server" gegen "Server" an. Doch auch die vielen öffentlichen sogenannten Public Events, sorgen immer wieder für gelungene Überraschungen in der Spielwelt.

Demnächst kommt dann mit Guild Wars 2 - Heart of Thorns auch die erste große Erweiterung. Da sind alle "Guild Wars 2"-Enthusiasten mächtig gespannt. Denn schon die Erweiterungen des ersten Teils Guild Wars sind durchaus gelungen gewesen.

Grey Goo

Ach, was waren Echtzeitstrategiespiele in den Neunzigern doch so beliebt. Westwood hat den Weg des Genres mit Dune 2 - Battle for Arrakis vorgegeben und ihn mit Command & Conquer - Der Tiberiumkonflikt verfeinert. Dann kam Blizzard mit Starcraft und würzte die Echtzeitsuppe mit einer Prise Mikromanagement.

Die Nanoteilchen ergeben einen riesigen Schleimbatzen.Die Nanoteilchen ergeben einen riesigen Schleimbatzen.

Inzwischen haben sich Spiele, bei denen die Einheiten spezielle Fähigkeiten besitzen, mehr und mehr durchgesetzt. Zusätzlich lösten die Ego-Shooter die Echtzeitstrategiespiele von der Spitze auf der Beliebtheitsskala ab. Lange mussten Liebhaber des Genres auf einen klassischen Vertreter warten, der sich mehr an Command and Conquer orientiert als an Starcraft.

Und auf einmal veröffentlicht das kleine Studio Petroglyph Games, das aus alten Westwood-Veteranen besteht, Grey Goo und das schlägt genau in diese Kerbe. Die Spielmechanik präsentiert das obligatorische "Schere, Stein, Papier"-Prinzip, so dass beispielsweise Infanterie stark gegen leichte Fahrzeuge ist, aber den Kürzeren gegen Panzer zieht. Und wieder ist vor allem die Maus- und Tastatursteuerung einer der Gründe, warum dieses Genre auf dem heimischen Rechner so beliebt war und ist.

Weiter mit: Pillars of Eternity / Might & Magic Heroes 7

Tags: Fantasy   Free 2 play   DLC   Gratis   Koop-Modus   Singleplayer   Oculus Rift   Kickstarter   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht