PC Master Race: 20 Spiele, die ihr bis Half-Life 3 gespielt haben solltet - Total War - Attila / World of Warcraft - Warlords of Draenor

(Special)

Total War - Attila

Krieg überzieht das Land. Das Reich benötigt Ressourcen. Krieger brauchen Essen und Waffen. Bündnisse müssen geschmiedet werden. Also los, das ist in Total War - Attila eure Aufgabe, die nimmt euch niemand ab.

Die Gefechte in Total War - Attila sind intensiv gestaltet.Die Gefechte in Total War - Attila sind intensiv gestaltet.

Mit Attila geht die "Total War"-Serie in ihre neunte Runde. Die Mischung aus rundenbasierender Strategie und taktischen Echtzeitkämpfen funktioniert auch im Jahre 2015 noch blendend. Das sagt schon etwas aus, denn schließlich erschien das erste Shogun - Total War im Jahre 2001.

Attila und überhaupt die ganze "Total War"-Reihe ist deswegen auf dem PC so erfolgreich, weil sie sich in ein gemachtes Bett hineinlegt. Komplexe Strategiespiele waren und sind schon immer auf dem Rechner beliebt gewesen. Ein Beispiel dafür ist Civilization 5. Trotz aller Geschmacksveränderungen des Spielpublikums über die Jahrzehnte hinweg, behielt die Civilization-Serie ihre Spieler und Käufer.

Als Electronic Arts 2001 Total War - Shogun veröffentlichte, war sozusagen die Kernspielerschaft schon da. Zudem verband der Entwickler Creative Assembly die Komplexität und Tiefe der Rundenstrategie mit der Zugänglichkeit und damaligen Popularität der Echtzeitstrategie. Einige Spieler, die sich nicht mit der Echtzeitkomponente des Spiels anfreunden können, stellen diese sogar ab und konzentrieren sich völlig auf die globale Strategie. Für andere sind die Echtzeitschlachten genau die richtige Abwechslung und bieten eine befriedigende Darstellung der eigenen militärischen Macht, die sie sich langwierig aufgebaut haben.

World of Warcraft - Warlords of Draenor

Was wäre der Personal Computer nur ohne Blizzard? Nein, keine Angst, nun kommen keine "Fanboy"-Tiraden. Blizzard könnt ihr wegen vielerlei Dinge zu Recht kritisieren. Doch haben sie doch immer wieder ein Händchen für außergewöhnliche Spiele bewiesen. So auch mit World of Warcraft(WoW).

Die neue Erweiterung spielt auf der Welt Draenor, wie der Name schon verrät.Die neue Erweiterung spielt auf der Welt Draenor, wie der Name schon verrät.

Viele Entwickler und Hersteller versuchen seit 2005 den "Massive Multiplayer Online"-Rollenspiel-König vom Thron zu stürzen. Erst vor kurzem versuchte dies Bethesda mit The Elder Scrolls Online - Tamriel Unlimited. Doch bislang sind alle gescheitert.

Während ihr für Guild Wars 2 nur einmal bezahlt, streicht Blizzard monatlich Geld für WoW ein. Und doch: WoW ist so beliebt wie eh und je. Auf der einen Seite gelingt dies dem amerikanischen Entwickler dadurch, dass er in regelmäßigen Abständen große Erweiterungen veröffentlicht, die die Spieler stetig vor den Bildschirm treiben. So zuletzt mit World of Warcraft - Warlords of Draenor.

Auf der anderen Seite spielt sich das Online-Rollenspiel auch einfach fantastisch. Wenige Ecken und Kanten stören bei der Jagd nach neuen Fähigkeiten und neuer Ausrüstung. Zudem bietet Blizzard keine neue Welt im Spiel an. Für viele Spieler ist WoW eine Möglichkeit gewesen, in eine Welt abzutauchen, die sie durch Spiele wie Warcraft 2 und Warcraft 3 - Reign of Chaos schon lieben gelernt hatten.

3 von 59

Die fünfte Erweiterung von World of Warcraft: Warlords of Draenor

Bislang hat World of Warcraft den Schritt auf eine Konsole noch nicht gewagt. Das versucht demnächst jedoch The Elder Scrolls Online - Tamriel Unlimited. Ob dies gelingen wird, zeigt die Zukunft.

Weiter mit: Elite - Dangerous / World of Tanks

Tags: Fantasy   Free 2 play   DLC   Gratis   Koop-Modus   Singleplayer   Oculus Rift   Kickstarter   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

10 unvollendete Spiele, auf die ihr euch umsonst gefreut habt

Das Ende von Scalebound kam für viele überraschend. Ist aber auch nichts wirklich Neues. Obwohl (...) mehr

Weitere Artikel

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Wenn es irgendwo einen Mehrspieler-Modus gibt, dann ist meistens die Chance recht hoch, dass dieser irgendwann einmal u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht