12 aktuelle Rennspiele, die Super tanken - Project Cars, F1 2015

(Special)

Project Cars

für: PC, PS4, Xbox One, Wii U

Im Mai kündigt sich ein heißer Anwärter für den Rennspielthron an. Denn Project Cars bringt kompromissloses Rasen auf originalgetreuen Rennpisten rund um die Welt ins Wohnzimmer. Bei der Entwicklung halfen sogar echte Rennfahrer mit.

Echte Rennstimmung kommt in der Cockpitsicht auf, ein Lenkrad ist für das Spiel ratsam.Echte Rennstimmung kommt in der Cockpitsicht auf, ein Lenkrad ist für das Spiel ratsam.

Das Fahrverhalten fordert trotz abschaltbarer Fahrhilfen viel von euch ab. Mit Controller oder Lenkrad wuchtet ihr über 70 sündteure Karossen von BMW, Mercedes oder McLaren um die Kurven. Der Fokus steht in der Karriere jedoch klar auf Rennsport, denn hier steht euch vom Kart bis "Le Mans"-Rennwagen und Formel-Autos alles zur Verfügung. Dank variablem Fahrgefühl verlangt jedes Vehikel nach Einarbeitung und einer guten Abstimmung für jede Strecke.

Bis zu 50 Gegner lauern in den Wettbewerben, die dumm bis schlau agieren und für viel Gedränge beim Start sorgen. Noch knackiger wird es mit Regenwetter, variablen Tageszeiten oder bei Online-Rennen. Nur Übung macht hier den Meister. Für den Rennprofi wird scheinbar alles aufgeboten, allerdings fehlt es noch an frischen Ideen und einer peppigen Präsentation. Hoffentlich kann die finale Version die hohen Erwartungen erfüllen!

1 von 38

Neue Raserdimensionen in Project Cars

Fazit: Die höchst anspruchsvolle Rennsimulation will den Platzhirschen Forza und Gran Turismo zeigen, wie realitätsnah es wirklich geht.

F1 2015

für: PC, PS4, Xbox One

Seit 2009 erscheint im jährlichen Turnus Codemasters' Formel 1 auf PC und Konsole, da bildet auch 2015 keine Ausnahme. Nur, dass ab Juni endlich auch PS4 und Xbox One bedient werden. Ansonsten bietet F1 2015 alles auf, was man vom Königssport erwartet.

Hamilton, Rosberg, Vettel: Wer macht dieses Jahr das Rennen?Hamilton, Rosberg, Vettel: Wer macht dieses Jahr das Rennen?

Das Rennspiel enthält alle aktuellen Daten der laufenden Saison von den Fahrern und Teams bis zu den Strecken. Bei letzteren findet sich nach langer Auszeit auch wieder der Kurs in Mexiko im Angebot. Wie gewohnt startet ihr zu eurer eigenen F1-Karriere, in der ihr euch zum Meistertitel hocharbeitet. Die Rennwochenenden unterteilen sich wieder in Training, Qualifying und Rennen. Fahrtechnisch verspricht Codemasters ein überarbeitetes Physik- und Reifenmodell.

Neu mit dabei sind interaktive Funksprüche: Per Kinect oder Headset fragt ihr bei euren Mechanikern nach Zwischenzeiten, Runden oder Positionen. Unerschrockene stellen sich daneben dem "Pro Saison"-Modus, der ohne Bildschirmanzeigen und Fahrhilfen auskommt. Auch in Sachen Präsentation gelobt F1 2015 Besserung gegenüber seinen Vorgängern. Die Strecken werden fernsehtauglich vorgestellt, auch Gridgirls lassen sich auf dem Starterfeld blicken.

Fazit: Mit gewohntem Umfang und agilem Fahrverhalten wartet die neue "Formel 1"-Saison. Mit dabei ist auch eine verbesserte Inszenierung des Motorsports.

Weiter mit: Forza Motorsport 6, Gran Turismo 7

Kommentare anzeigen

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht