World of Warships: 10 Wege zum Erfolg in World of Warships - 3. Nutzt das Gelände!, 4. Nehmt immer die passende Munition

(Special)

3. Nutzt das Gelände!

Ja, es klingt albern, aber auch im Seekrieg gibt es Gelände. Nur eine Karte in World of Warships besteht aus offenem Ozean. Alle anderen Gebiete sind von Inseln, Bergen und Riffs durchzogen und bieten wertvolle Deckung und potentielle Todesfallen. Denn wie gierige Barrakudas lauern in zerklüfteten Gewässern meist feindliche Zerstörer und es gibt kaum etwas Schlimmeres, als mit einem trägen Schiff eine Meerenge zu durchfahren, wenn plötzlich ein Torpedofächer auf euch zukommt und ihr wegen den Hindernissen nicht mehr ausweichen könnt.

Dieses Feindschiff geht hinter einem Berg in Deckung.Dieses Feindschiff geht hinter einem Berg in Deckung.

Auf der anderen Seite solltet ihr euch als Zerstörer-Kapitäne bevorzugt in solchen engen Gewässern herumtreiben, denn dank eurer Wendigkeit und hohen Geschwindigkeit könnt ihr dort jederzeit vor Beschuss in Deckung gehen. Als Schlachtschiff oder Kreuzer bieten euch hohe Berge eine ideale Möglichkeit, um ungestört eure schweren Geschütze nachzuladen. Als Flugzeugträger könnt ihr euch außerdem gut hinter Inseln verbergen und sicher und ungestört eure Flieger starten.

Dieses Video zu WoWS schon gesehen?

4. Nehmt immer die passende Munition

Zum Stand der Beta gibt es für jedes Geschütz zwei unterschiedliche Munitionsarten, hochexplosive (HE) Granaten oder panzerbrechende (PB) Geschosse. Jede Sorte hat ihre Daseinsberechtigung, doch wenn ihr die falschen Böller verballert, geht euch womöglich ein Sieg durch die Lappen. HE-Munition verursacht zuverlässigen Durchschnittsschaden, vollbringt aber keine Heldentaten.

Gerade gegen stark gepanzerte Ziele wie schwere Kreuzer und Schlachtschiffe schneidet die Krachbumm-Munition eher schlecht ab. Doch dafür können HE-Geschosse feindliche Schiffe in Brand setzen (ideal gegen Flugzeugträger, weil diese dann ihre Flieger nicht mehr starten können). Da diese Munition beim Aufprall explodiert, könnt ihr auch kleinen Schiffe damit ordentlich die Seefahrt versauen.

War da was? Die gepanzerten Bordwände von Schlachtschiffen sind gegen Explosivgranaten beinahe immun.War da was? Die gepanzerten Bordwände von Schlachtschiffen sind gegen Explosivgranaten beinahe immun.

Denn die deutlich stärkeren Panzerbrecher-Granaten tun sich mit leicht gepanzerten Zielen wie Zerstörern oder Trägern eher schwer. Grund dafür ist, dass die massiven Geschosse das Ziel oft schlicht durchschlagen und hinten wieder austreten ohne wirklichen Schaden anzurichten. Schießt also immer mit HE auf solche Schiffe. Wenn euch jedoch ein Kreuzer oder ein Schlachtschiff begegnet, ladet schleunigst panzerbrechende Granaten. Außerdem können Panzerbrecher feindliche Geschütztürme permanent zerlegen, wenn ihr sie kritisch trefft.

Weiter mit: 5. Passt auf, wo ihr hinschießt!, 6. Nutzt eure Fähigkeiten weise!

Tags: Koop-Modus   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoWS (Übersicht)