Test Wolfenstein - Old Blood - Jede Menge Easter Eggs in Paderborn

Könnte schwierig werden in Paderborn

Das Abenteuer beginnt stark. Euch verschlägt es nach Paderborn. „Germanien Paderborn: Ein unverfälschtes Touristenziel“, wie es auf einem der Propagandaplakate im Spiel steht. Aus dramaturgischen Gründen verlegt Entwickler Machine Games das Fachwerk-Städtchen aus der Westfälischen Tieflandsbucht direkt an die Alpen. Deutschland als Abziehbild. Postkartenidylle. Na gut, warum auch nicht? Ein bisschen Ski-Fahren hat den Paderbornern sicher noch gefehlt. Außerdem steht nun die wuchtige Burg Wolfenstein direkt vor den Toren der Stadt. Doch statt Touristen zieht die im Spiel nur Psychopathen und schießwütige Spielhelden an.

Werbung!Werbung!

Nach einem Intro folgt gleich der erste Kontakt mit einem Herren namens Rudi Jäger. Vorzeige-Faschist, übertrainiert, Hundenarr („Greta“). Als Blazkowicz als Offizier verkleidet in die Burg Wolfenstein eindringt, übernimmt Jäger gleich persönlich die Kontrolle des falschen Regime-Passes. „Aus Frankfurt“, liest er vor. „Sind Sie Frankfurter?“ Dass der Amerikaner Blaskowicz in der englischen Fassung natürlich kein perfektes Deutsch spricht, verstärkt normalerweise die Komik seiner Antwort: „Ja, ein äh … Hot Dog.“

In der deutschen Fassung wirkt das folgende Lachen dezent aufgesetzt. Dafür geht es nach kurzer Eingewöhnungsphase direkt zur Sache. Ihr schleicht und ballert, was das Zeug hält. Im steten Wechsel. Welchen Aspekt ihr stärker gewichtet, hängt an eurer Spielweise.

Bei einem Streifzug durch verwinkelte Zellentrakte zeigt Old Blood direkt, weshalb sich der Kauf lohnt. Bedrohliche Maschinensoldaten patrouillieren mit stampfenden Schritten die Gänge. Ihre Energie saugen sie wie eine Straßenbahn aus Oberleitungen. Ihr schaltet sie aus, indem ihr ihnen per Schalter den Saft abdreht und dann mit einem Rohr die Rüstung knackt. Diese Schleichpassagen enden zwar mitunter in bösem Kugelhagel, aber genau das macht Laune. Danke Wolfenstein, für erneut knackige Schusswechsel und einen Adrenalinschub, den keine Europalette Red Bull auf Ex zu imitieren vermag.

Anspielungen und Easter Eggs

The Old Blood strotzt zudem vor Anspielungen. Wer sich schon länger mit Spielen beschäftigt, hat seine Freude mit den versteckten Skyrim-Helmen, Quake-Raketenwerfern als Schlüsselanhängern, Doom-Ungeheuern als Hundespielzeug oder Nuka Cola und Supersaft mit Pip-Boy aus Fallout. Doch auch die eigene Historie nimmt Wolfenstein prächtig aufs Korn.

Da schau her! Ein Cacodemon aus Doom als Spielzeug im Hundekörbchen.Da schau her! Ein Cacodemon aus Doom als Spielzeug im Hundekörbchen.

Weder fehlen eine Seilbahnfahrt wie in der 2001er-Episode oder okkulte Experimente wie 2009 in Wolfenstein, noch lassen es sich die Entwickler nehmen, die Antagonistin Helga von Schabbs zu taufen - eine Familie mit langer Tradition in der Serie.

Dass der Serien-Erstling von id Software auf den Tag genau 25 Jahre vor The Old Blood erschienen ist, kann kein Zufall sein. Kenner erhaschen besonders viele Aha-Erlebnisse. Etwa wenn ein Bösewicht im mechanischen Kampfanzug mit den Worten „Oh, mein Leben!“ selbiges aushaucht. Sogar mehrere 3D-Levels des Frühwerks sind als Bonus-Levels wieder dabei. Diesmal gleich acht Stück inklusive Endgegner Hans Grosse.

Unterwegs auf Retro-Pfaden: Acht solcher Levels findet ihr als Bonus.Unterwegs auf Retro-Pfaden: Acht solcher Levels findet ihr als Bonus.

Doch das ist gleichzeitig ein Beispiel dafür, dass dem Spiel ein bisschen das richtige Maß fehlt. Acht Retro-Levels mit absichtlich unspektakulärer Minimalgrafik? Na ja, man muss sie ja nicht spielen. Der Gag zündete zwar in New Order, hier wirkt er in der Masse etwas bemüht. Irgendwie macht es natürlich trotzdem Spaß, die tristen Gänge auf der Suche nach dem Schlüssel zum Ausgang abzuklappern. So sah sie früher also aus, die Speerspitze der 3D-Technik! Gruselig. Immerhin spendieren die Entwickler den Episoden jetzt Erfolge beziehungsweise Trophäen – da hat die Nachfrage am Ende des Gesprächs zu „Auf dem Weg zu Wolfenstein 2“ tatsächlich gefruchtet. Klasse und vielen Dank!

Weiter mit:

Tags: Onkel Jo   Retro  

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Wolfenstein - Old Blood (Übersicht)