TESO - Tamriel Unlimited: Bestandsaufnahme ohne Abo-Gebühren

(Special)

von Karsten Scholz (20. Mai 2015)

Zenimax verzichtet in der "Unlimited"-Version von The Elder Scrolls Online auf die früher erhobene, monatliche Abo-Gebühr. Da im Juni die neue Konsolenfassung ins Haus steht, sagen wir hier schon mal, wie das am PC funktioniert hat.

Mit der "Tamriel Unlimitied"-Version fällt das monatliche Abo für TESO komplett weg.Mit der "Tamriel Unlimitied"-Version fällt das monatliche Abo für TESO komplett weg.

Die meisten Online-Rollenspiele, die in den vergangenen Jahren das Licht der Videospielewelt erblickt haben, bekamen von ihren Entwicklern irgendwann ein neues Bezahlmodell spendiert. Meist wurde aus "Kaufpreis plus monatliches Abo" ein sogenanntes Free 2 Play-System. Das verspricht euch kostenlosen Zugang zum Spiel, gängelt euch aber mit zahlreichen Einschränkungen, die ihr nur über ein teures Abo oder mit einzelnen Geldinvestitionen aufheben könnt.

Einen anderen Weg ist Entwickler Zenimax am 17. März mit The Elder Scrolls Online gegangen. In der neuen "Tamriel Unlimited"-Version treiben sich Käufer des Spiels auch ohne monatliches Abo uneingeschränkt in der Fantasiewelt Tamriel herum. Doch lohnt sich das mehr als ein Jahr nach Veröffentlichung überhaupt noch? Und was hat es mit dem Kronen-Shop und dem ESO-Plus-Abo auf sich? Wir haben uns mit der Khajiit-Nachtklinge des spieletipps-Teams erneut den Häschern des Daedra-Fürsten Molag Bal entgegengestellt und dabei viel Erfreuliches in The Elder Scrolls Online (TESO) entdeckt.

1 von 173

The Elder Scrolls Online - Eindrücke aus Tamriel

Falls ihr TESO noch nie gespielt habt, empfehlen wir euch zuerst die Lektüre unseres TESO-Haupttests. Da sich bei grundlegenden Dingen wie dem Kampfsystem oder Missionsdesign seit der Veröffentlichung nicht allzu viel getan hat, konzentrieren wir uns in unserem Kontrollbesuch vor allem auf die Neuerungen des Spiels.

Abkürzung Kronen-Shop und Premium-Nutzer

TESO erinnert mit seinem neuen Bezahlmodell stark an Guild Wars 2: Ihr kauft das Spiel und erhaltet so - ganz ohne monatliche Gebühr - uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche aktuellen Inhalte. Zusätzliches Geld verdient Zenimax mit dem sogenannten Kronen-Shop, ein virtueller Laden, den ihr direkt im Spiel findet. Dort kauft ihr allerlei kosmetische Güter wie Reittiere, schicke Rüstungssets oder Begleiter, aber auch nützlichen Kram wie Tränke, mit denen ihr Magicka oder Ausdauer wiederherstellt, oder Reparaturkits und Seelensteine.

Das Warenangebot ist fair, weil ihr euch alle verbrauchbaren Gegenstände selbst erspielen könnt. Ob ihr für eine Hauskatze knapp 3,50 Euro oder einen stilvollen Nachtmahr fast 18 Euro ausgeben wollt, bleibt alleine euch überlassen - einen spielerischen Vorteil gewährt euch die Geldinvestition nicht.

Das ändert sich auch nicht, wenn ihr für 13 Euro im Monat das optionale "Eso-Plus"-Abo abschließt. Als Premium-Nutzer erhaltet ihr lediglich einen geringen Bonus von je zehn Prozent auf eure erspielten Erfahrungspunkte, das eingesammelte Gold sowie euren Handwerksfortschritt. Zudem landen jeden Monat 1.500 Kronen auf allen Premium-Konten.

Mit Geld kauft ihr Kronen und mit denen erwerbt ihr im Shop Reittiere oder Verbrauchsgüter wie Heiltränke.Mit Geld kauft ihr Kronen und mit denen erwerbt ihr im Shop Reittiere oder Verbrauchsgüter wie Heiltränke.

Zu guter Letzt dürft ihr euch als Eso-Plus-Kunde darauf freuen, alle zukünftig veröffentlichten Inhalte kostenlos nutzen zu können - zumindest solange euer Abo andauert. Alle Nicht-Abonnenten erwerben die Erweiterungen alternativ im Kronen-Shop oder verzichten darauf. Da es aktuell noch keine Premium-Inhalte gibt, braucht ihr euch darüber aber einstweilen keine Gedanken zu machen.

Dieses Video zu ESOTU schon gesehen?

Weiter mit: Mega-Server in Frankfurt und Champion-System

Tags: Online-Zwang   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

ESOTU (Übersicht)