10 neue Download-Spiele #54 - Krieg, Magie und russische Verhöre

(Special)

von Michael Krüger (07. Juni 2015)

Die Veröffentlichungen großer Spiele dünnen in Richtung Sommer langsam aus. Ein Grund mehr, einen Blick auf die Spiele zu werfen, die ausschließlich per Download erhältlich sind.

Noch hat das berühmt-berüchtigte Sommerloch nicht voll eingesetzt, doch bereits jetzt spürt ihr die ersten Anzeichen. Aber nur weil keine großen Spiele erscheinen, wollt ihr sicher nicht auf euren Spaß verzichten. In dieser Liste findet ihr eine feine Auswahl jüngst erschienener Spiele, die nicht viel kosten und euch lange Zeit unterhalten können.

223 von 433

Frische Spiele als Download

Bunker - The Underground Game (PC, cirka 15 Euro)

Worum geht's? Eigentlich hat Otto einen gewöhnlichen Abend vor sich. Nach seiner Arbeit geht er nach Hause, und da ihm etwas langweilig ist, lässt er sich im Internet auf eine Verabredung ein. Diese ist schon im nächsten Moment bei ihm Zuhause. Doch ehe er sich versieht, wacht er in einem russischen Bunker auf.

Nun ist es an euch, herauszufinden, wie Otto in den Bunker kam und vor allem, wie er wieder herausgelangt. Durch Klicken mit der Maus sammelt ihr Gegenstände auf und kombiniert diese mit der Umgebung. Die daraus entstehenden Rätsel sind nicht nur schön kniffelig, sondern mitunter äußerst amüsant.

Auch der geschichtliche Ablauf bringt euch immer wieder zum Schmunzeln. Der Grund hierfür sind gekonnt platzierte Anlehnungen an die moderne Jugend- und Videospiel-Kultur. Dies unterstützt auch der Wechsel zwischen gezeichneter Darstellung und Pixel-Grafik.

Fazit: Für Freunde von Spielen wie Deponia und The Secret of Monkey Island ist Bunker - The Underground Game ein Muss. Humor gepaart mit klugen Klick-Rätseln vereinen sich zu einem Spiel, dass euch einige Stunden Unterhaltung liefert und euch immer wieder zum Lachen bringt.

Sturmfront (PC, kostenlos)

Worum geht's? Sturmfront ist in vielerlei Hinsicht ein bemerkenswertes Spiel. Da wäre zum einen der Umstand, dass es völlig kostenlos angeboten wird. Auf diese Weise kommt jeder von euch in den Genuss, es wenigstens einmal auszuprobieren.

Eine weitere Besonderheit ist der Schwierigkeitsgrad. Um das Ende des ersten Abschnitts zu sehen, benötigt ihr reichlich Übung und werdet das eine oder andere Mal zu wilden Flüchen verleitet.

Zu guter Letzt kommt eine große Portion Nostalgie ins Spiel. Sturmfront erinnert an eine Ära, die noch heute viele Anhänger hat. Die Spiele-Kategorie "Topdown-Shooter", also Schießerei von oben, erfreut sich auch im modernen Zeitalter der Videospiele großer Beliebtheit.

Fazit: So abartig die Gegner in Sturmfront aussehen, so kompromisslos sind die Kämpfe. Sturmfront lässt Retro-Herzen höher schlagen und bringt euren Frust an die Grenzen der Belastbarkeit.

Weiter mit: Tinertia und Crosscode

Tags: Online-Zwang   Singleplayer   Koop-Modus   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht