10 neue Download-Spiele #54 - Krieg, Magie und russische Verhöre - Schrödinger's Cat und Badland

(Special)

Schrödinger's Cat - Raiders Of The Lost Quark (PC, PS4, Xbox One, cirka 9 Euro)

Worum geht's? Spätestens seit der Kult-Serie The Big Bang Theory kennt so gut wie jeder die Theorie um Schrödingers Katze. Diese sollte laut Wissenschaftler Schrödinger einen Zustand zwischen Sein und Nichtsein haben, solange die Kiste, in der sie sich gemeinsam mit einem Hammer und einem Glasgefäß voller Gift befindet, nicht geöffnet würde.

Das Spiel Schrödinger's Cat - Raiders Of The Lost Quark hat mit dieser Theorie letztendlich nur die Katze gemein. Diese findet sich nach dem missglückten Experiment in einer bunten und abgedrehten Welt wieder, die vor Anlehnungen an die Welt der Physik nur so strotzt.

Durch Sammeln und Kombinieren von Protonen und Neutronen erzeugt ihr unterschiedliche Effekte, die euch dabei helfen, diese Welt wieder zu verlassen. Daraus entsteht eine nette Mischung aus Sprung- und Rätsel-Passagen.

Fazit: Wie der Name vermuten lässt, erwarten euch hier eine Vielzahl flacher Witze, die ihr in ähnlicher Form vielleicht schon einmal von eurem Physiklehrer gehört habt. Das passt allerdings super ins Spiel und lässt dieses noch abgedrehter erscheinen als es sowieso schon ist.

Badland (PC, PS4, Xbox One, cirka 10 Euro)

Worum geht's? Eigentlich handelt es sich bei Badland um ein Spiel für Mobiltelefone. Da das Konzept allerdings viel Anklang fand, entschieden sich die Entwickler dazu, es nun auch für Konsolen und PC zu veröffentlichen.

Das Grundkonzept ist einfach erklärt: Ihr steuert eine schwarze Flauschkugel mit Augen durch eine gefährliche Landschaft von links nach rechts. Dabei bewegt sich der Bildschirm von alleine weiter, was euch öfters in brenzlige Situationen bringt.

Sammelbare Gegenstände verändern euren Zustand. So kann es sein, dass ihr euch multipliziert, die Zeit verlangsamt oder Größe und Beschaffenheit ändert. Besonders an schwierigen Stellen ist es praktisch, ein paar Figuren extra zu haben, die dann mal eben zu Kanonenfutter werden.

Fazit: Badland ist eines dieser Spiele, das man nur schwer wieder aus der Hand legt. "Nur noch ein Kapitel" wird schnell zu einem omnipräsenten Mantra, das euch länger spielen lässt, als ihr es vorhattet.

Weiter mit: True Bliss und Magnetic Cage Closed

Tags: Online-Zwang   Singleplayer   Koop-Modus   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht