Call of Duty - Advanced Warfare: Der Zusatzinhalt Supremacy ist da

(Special)

von Thomas Stuchlik (05. Juni 2015)

Im dritten Download-Paket für CoD - Advanced Warfare besucht ihr bekannte Städte, mischt Zombies auf einem Flugzeugträger auf und lasst euch von einer klassischen Karte überraschen.

Activision bleibt fleißig. Denn kaum sind zwei Monate seit dem letzten Zusatzinhalt Ascendance vergangen, steht mit Supremacy schon das dritte Download-Paket für Call of Duty - Advanced Warfare bereit. Wie gewohnt zuerst für Xbox One und Xbox 360.

Auch in Sachen Umfang erwarten euch keine Überraschungen. Vier neue Mehrspielerkarten sowie ein neues Szenario für den Modus Exo-Zombies gehören zum Pflichtrepertoir. Allerdings ist diesmal keine neue Waffe mit an Bord. Den Download gibt es wieder zum gewohnten Preis von 14,49 Euro. Für Besitzer eines Staffelpasses ("Season Pass") ist Supremacy bereits inklusive. Dieser kostet 49,99 Euro und enthält insgesamt vier Download-Pakete. Supremacy ist seit dem 2. Juni vorerst für Xbox-Plattformen erhältlich. PS4 und PC werden voraussichtlich Ende Juni bedient werden.

1 von 106

Call of Duty - Advanced Warfare: Call of Duty in der Zukunft

Wie schon beim zweiten Zusatzinhalt bekriegt ihr euch in den neuen Arealen nicht nur in gewohnten Spielmodi wie Team-Deathmatch und der "Mosh-Pit"-Liste. Zusätzlich steht euch wieder eine gesonderte Spielliste mit Kletterhaken zur Verfügung. Das Utensil ersetzt eure Exo-Fähigkeit und ermöglicht es, euch schnellstens per Seil zum Zielpunkt zu ziehen. Auf diese Weise sind die Online-Runden noch schneller und verlangen nach guter Kartenkenntnis. Auch auf den vier neuen Karten.

London ruft

Die erste Mehrspieler-Karte "Parliament" führt die Bildschirm-Action in das Gebiet rund um ein Schlachtschiff auf der Themse in London - direkt vor dem britischen Parlament. Doch für die nette Aussicht auf den zerstörten "Big Ben" findet ihr wohl kaum Zeit.

Vor dem britischen Regierungssitz gibt es spannende Kämpfe auf einem Schlachtschiff.Vor dem britischen Regierungssitz gibt es spannende Kämpfe auf einem Schlachtschiff.

Das Schiff unterteilt sich in Vorder- und Hinterdeck, wo euch offene Schussgefechte erwarten. Dazwischen ist ein Oberdeck platziert, das nur zwischen Containern Schutz bietet. Allerdings befindet sich der Pott nicht auf offener See, sondern ist an einem Pier befestigt. Über zwei Stege oder mit einem beherzten Exo-Sprung gelangt ihr an Land. Hier gibt es jedoch nur ein kleines Areal, in dem ein großer Verkaufsstand platziert ist.

Optisch wird nicht viel geboten, allerdings haben die Macher sogar an das typisch britische Regenwetter gedacht. "Parliament" ist relativ offen gestaltet und ermöglicht viele Flankenkämpfe. Auf den Decks gibt es kaum sichere Plätze. Genau wie "Kremlin" (siehe nächster Absatz) ist auch diese Karte flach angelegt und besitzt nur zwei Ebenen, was Exo-Hüpfereien nicht zwingend nötig macht. Als Belohnung für eine Punkteserie winkt übrigens eine brachiale Raketensalve, die einen gewählten Bereich mit tödlichen Geschossen überzieht.

Dieses Video zu CoD - AW schon gesehen?

Weiter mit: Ende der Verhandlungen, Schnellste Baller-Action, Himmelwärts

Tags: DLC   Multiplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD - AW (Übersicht)