Vorschau Halo 5 - Guardians: Die doppelte Ladung

von Olaf Bleich (18. Juni 2015)

Es ist das ambitionierteste Halo aller Zeiten: Wie 343 Industries und Microsoft das fünfte Abenteuer des Master Chief auf Hochglanz polieren und dabei auch die Innovationnen nicht zu kurz kommen!

Können sie sich vertrauen? Locke und der Master Chief trauen sich nicht wirklich über den Weg.Können sie sich vertrauen? Locke und der Master Chief trauen sich nicht wirklich über den Weg.

Als Halo 2001 für Microsofts erste Xbox erschien, revolutionierte das Spiel das Shooter-Genre. Zuvor waren rassige Ballereien aus der Ich-Perspektive eine Domäne für PC-Spieler. Damals war es absolut undenkbar, einen Shooter mit dem Gamepad und nicht mit Tastatur und Maus zu steuern.

Seitdem gehört jedoch der Master Chief zur absoluten Videospielprominenz. Der Soldat mit der grünen Rüstung und dem goldenen Visier ist das Aushängeschild für die Marke Xbox. Und dennoch gab es für die aktuelle Xbox One bislang "nur" die Halo - The Master Chief Collection und damit die aufgehübschten, gesammelten Werke der Vergangenheit.

Aber das Warten hat bald ein Ende: Am 27. Oktober 2015 kommt Halo 5 - Guardians exklusiv für Xbox One und schickt damit die Xbox 360 in Rente. Auch der Master Chief verändert sich: Vom Einzelgänger zum Anführer der Spartaner.

Zwei Teams, acht Helden

Im Rahmen der Spielemesse E3 2015 präsentiert Entwickler 343 Industries neue Details zur Kampagne. "Wir haben große Ambitionen für die Geschichte. Wir bringen viele bekannte Helden und Schurken wieder zurück. Das Ungewöhnliche daran: Ihr kontrolliert in Halo 5 - Guardians zwei Soldatentrupps - Team Blue und Fireteam Bravo", führt Senior Producer Chris Lee aus. Team Blue besteht aus vier Spartanern angeführt vom legendären Master Chief. Ihm unterstellt sind Frederic, Kelly und Linda. Sie wurden alle kurz nach der Geburt für diese Aufgabe auserwählt und ein Leben lang trainiert.

Das Fireteam Bravo besteht dagegen aus scheinbar normalen Menschen. Master Chief Jameson Locke kommandiert die Sondereinsatztruppe. Ihm unterstellt sind Tanaka, Vale und der bereits aus Halo 3 - ODST bekannte Buck. Der Clou an der Kampagne: Ihr seid immer zu viert unterwegs - im Idealfall online mit anderen Spielern. Freunde können hier ohne Ladezeiten ein- und wieder aussteigen. Sind keine menschlichen Kameraden verfügbar, übernimmt ein Computer-Soldat deren Aufgaben.

Weiter mit: Vier gewinnt / Fokus auf die Mehrspieler-Optionen

Inhalt

Tags: Multiplayer   Singleplayer   E3   E3 2015  

Kommentare anzeigen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Beyond Good & Evil 2: Wie Ubisoft mich dazu brachte, drei Mal Rayman Origins zu kaufen

Der Zusammenhang zwischen dem Verkaufserfolg eines Spiels und dessen Fortsetzung ist in der Spielebranche wohl bekannt, (...) mehr

Weitere Artikel

Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Super Nintendo Classic Mini angekündigt

Nintendo gab soeben überraschend bekannt, dass der Super Nintendo in der Classic Mini Edition am 29.09.17 in den U (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo 5 (Übersicht)