Tom Clancy's Ghost Recon - Wildlands: Das neue Far Cry - Absprache ist alles / Freiheit

(First Facts)

Absprache ist alles

In der E3-Demonstration bemerkt ihr sofort, auf was es ankommt: Ihr solltet euch absprechen, wenn ihr zusammen obsiegen wollt.

Auf der Karte sind viele Fahrzeuge verstreut.Auf der Karte sind viele Fahrzeuge verstreut.

In der vorgestellten Mission sollt ihr einen Drogendealer namens Alvarez gefangennehmen. Auffällig ist, dass ihr die Mission nicht direkt zusammen beginnt. Die vier Spieler starten an verschiedenen Punkten auf der Karte. Einer beginnt beispielsweise im Wald, während der nächste erst einmal von einem Berg herabsteigen muss.

Ein weiterer Spieler beginnt die Mission in einem Dorf. Ihr solltet euch also direkt miteinander Absprechen und eure Team-Bewegungen koordinieren. Sonst lauft ihr Gefahr in einen Hinterhalt zu laufen. Um zum Missionsort zu gelangen, stehen euch allerhand Fahrzeuge, Boote und Fluggeräte zur Verfügung.

Derjenige, der im Dorf beginnt, kann direkt mit der Informationsbeschaffung beginnen und die Einheimischen befragen. Mit einer Drohne untersucht ihr das Zielgebiet und legt ein Vorgehen fest. Wollt ihr direkt Angreifen, aus der ferne Zuschlagen oder im Dunkeln Alvarez unentdeckt entführen? Das liegt ganz bei euch. Auf diese Entscheidungsfreiheit legt Ubisoft großen Wert.

Deswegen ist es auch so wichtig, dass ihr euch absprecht. Nicht, dass einer anfängt auf Alvarez zuzustürmen, während die anderen am Schleichen sind. Das verurteilt die Mission von Anfang an zum Scheitern.

Freiheit

Ubisoft will diesmal darauf verzichten, die Spieler zu sehr an einer Leine durch das Spiel zu führen. Wie schon beschrieben, bewegen sich die Team-Mitglieder frei in der Welt umher. Selbst während einer Mission müsst ihr auf diese Freiheit nicht verzichten.

Am besten ist es, das Zielgebiet zuerst auszuspähen.Am besten ist es, das Zielgebiet zuerst auszuspähen.

Situationen wie in anderen "Open World"-Spielen von Ubisoft wie etwa in Watch Dogs oder Assassin's Creed - Unity, in denen ihr ein Missionsgebiet nicht verlassen dürft, sollen in Wildlands nicht vorkommen. Auch soll es keine festgelegte Missionsreihenfolge geben.

Die Welt ist also wirklich offen. Was zusätzlich überrascht: Ubisoft scheint in Wildlands auf die für "Open World"-Spiele des Herstellers so obligatorischen Türme zu verzichten, die traditionellerweise dazu dienen, die Karte aufzudecken. Um auf Missionen gut vorbereitet zu sein, empfiehlt es sich Informationen einzuholen. Das ist jedoch auch wieder völlig optional.

Wie in Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain oder Mittelerde - Mordors Schatten verhört ihr Feinde und kommt so an wichtige Informationen bezüglich der Missionen oder Fahrzeugen in der Nähe.

Eure Entscheidungen, die ihr im Spiel trefft, haben Auswirkungen auf die Spielwelt und ihre Bewohner. Die wilden Lande beherbergen Fraktionen - das Rebellenbündnis Unidad, das bolivianische Militär und das Drogenkartell - denen ihr schaden oder helfen könnt. Die Künstliche Intelligenz der Fraktionen sorgt auch dafür, dass ihr immer wieder Zeuge vom brutalen Aufeinandertreffen dieser werdet. Greift ihr ein? Oder geht ihr einfach zur nächsten Mission über?

Dieses Video zu Ghost Recon Wildlands schon gesehen?

Weiter mit: Kooperatives Spielen / Fakten & Meinung

Tags: E3   E3 2015   Koop-Modus   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ghost Recon Wildlands (Übersicht)