E3 2015 - Spiel der Messe, Trends und 10 Überraschungen - The Last Guardian / Shenmue 3 / Nier 2 / Ghost Recon Wildlands

(Kolumne)

7. The Last Guardian

Trico und sein kleiner Freund.Trico und sein kleiner Freund.

„Wenn auf der Messe The Last Guardian angekündigt wird, rasiere ich mir den Bart ab“, hat im Vorfeld ein befreundeter Journalist angekündigt. Zu unwahrscheinlich erschien es, dass der seit Ewigkeiten verschollene Nachfolger zu Ico und Shadow of the Colossus doch noch aus der Versenkung auftaucht. Nach der Pressekonferenz von Sony sah ich Kuro (besagten Journalist) dann bartlos und leicht verstimmt bei einer Anspielrunde zu Black Ops 3. Tja, es kommt also doch. Der gezeigte Ausschnitt mit dem Riesenhundevogel Trico und dem namenlosen Jungen verspricht unterhaltsame Rätsel und eine hoffentlich ergreifende Geschichte. Zumindest erwarte ich das von Entwickler Fumito Ueda. Geplant ist das Spiel für PS4 für nächstes Jahr.

8. Shenmue 3

Mit diesen Grafiken werben die Entwickler für Shenmue 3 auf Kickstarter.Mit diesen Grafiken werben die Entwickler für Shenmue 3 auf Kickstarter.

Seit Jahren fordern die Anhänger von Shenmue 1 und 2, Entwickler Yu Suzuki möge seine Spielreihe zu Ende bringen. Diverse Versuche sind bereits gescheitert. Für alle, die mit dem Namen nichts mehr anfangen können: Shenmue ist ein auf der Sega-Konsole Dreamcast begonnenes Abenteuer. Damals grafisch und von den vielen Interaktionsmöglichkeiten abseits der Hauptgeschichte wegweisend. Allerdings endet die Suche von Ryo Hazuki nach dem Mörder seines Vaters abrupt und unvollendet mit einer Schifffahrt nach Hong Kong - die Tragik eines Episodenspiels. Nun scheint es doch noch weiterzugehen! Auf ihrer Pressekonferenz lässt Sony Suzuki-san ein wenig unwürdig um Finanzierungshilfe auf Kickstarter betteln. Mittlerweile hat Sony aber das Projekt auch offiziell unter seine Fittiche genommen. Es soll Ende 2017 für PS4 und PC erscheinen.

9. Nier New Project

Ein Erinnerungsfoto mit Yosuke Saito, Yoko Taro (mit Maske) und mit in der Mitte nach meinem Interview zu Nier New Project.Ein Erinnerungsfoto mit Yosuke Saito, Yoko Taro (mit Maske) und mit in der Mitte nach meinem Interview zu Nier New Project.

Fast hätte ich bei der Pressekonferenz von Square Enix geweint. Nier zählt zu den Spielen, die mich im Laufe meiner Zeit als Spieler am meisten beeindruckt haben. Dabei sprechen objektiv gesehen viele Gründe dagegen, dass es ein gutes Spiel ist. Klar, Grafik ist nicht alles, aber ein bisschen schöner hätte es auch vor fünf Jahren schon aussehen dürfen. Und ewig die gleichen Gegenden abzulaufen, war auch nicht der Traum schlafloser Nächte. Dennoch hat es mein Herz gepackt mit vielen unkonventionellen Ideen, einer packenden Geschichte und einmaliger Musik. Jetzt kommt der Nachfolger. Endlich. Erscheinungsdatum und Untertitel stehen noch nicht fest, zu sehen gab es auch kaum etwas, aber er kommt. Von den Originalentwicklern ist nur noch Projektleiter Yosuke Saito dabei, dafür unterstützt ihn jetzt Platinum Games (The Wonderful 101). Eine hoffentlich ertragreiche Hochzeit. Ich bin zuversichtlich, denn auf meine Frage, was er am meisten an Nier liebe, antwortet er: „Die Geschichte. Neulich habe ich gesehen, dass bei einem Stream dem Spieler Tränen in den Augen standen. Es ist toll, diese Emotionen bei Spielern zu sehen.“ Dann bitte auch diesmal wieder eine toll Geschichte, Saito-san. Erzählt wird sie offenbar ausschließlich auf PlayStation 4.

10. Ghost Recon Wildlands

Auf ins Gefecht, die Herren!Auf ins Gefecht, die Herren!

Ghost Recon - Wildlands war so geheim, dass selbst Ubisoft-Mitarbeiter auf der eigenen Pressekonferenz davon überrascht wurden. Dabei tüfteln die Entwickler in Paris seit Jahren im stillen Kämmerlein an dem Spiel. Was es nun davon zu sehen gab, dürfte vor allen Dingen den Liebhabern von Far Cry 4 gefallen: eine offene Spielwelt, Kooperativ-Kampagne und jede Menge Waffen. Mehr zum Einsatz im fiktiven Bolivien erfahrt ihr in der Vorschau „Tom Clancy's Ghost Recon - Wildlands: Das neue Far Cry“.

So viel zu den Überraschungen. Doch etwas fehlt noch …

Weiter mit: E3 2015 - Das Spiel der Messe

Tags: E3   E3 2015   Onkel Jo  

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Kolumne-Übersicht