10 neue Download-Inhalte #6 - Mehr Pfeile, mehr Regenbögen, mehr Adrenalin - Driveclub und Call of Duty - Advanced Warfare

(Special)

Driveclub - RPM-Erweiterungspaket (PC, cirka 12 Euro)

Worum geht's? In Driveclub gehen euch die Inhalte nicht so schnell aus und Langeweile ist auf weite Sicht nicht erkennbar. Dafür erscheinen viel zu häufig neue Strecken und Fahrzeuge, die den Spielspaß oben und euer Gaspedal fest durchgedrückt lassen.

Die neuen Konzept-Autos sind wahre Hingucker.Die neuen Konzept-Autos sind wahre Hingucker.

Die RPM-Erweiterung ist das neueste Paket, das ihr entweder einzeln oder als Teil des Staffelpasses erwerben könnt. Die fünf neuen Fahrzeuge, bieten genug Unterschiede, um eure Neugier zu befriedigen. Besonders schön sind die beiden Konzept-Autos, die nicht nur durch ihre Optik, sondern auch mit dem, was sich unter ihrer Haube befindet, eure Aufmerksamkeit verdienen.

Die elf neuen Rennen sind gewohnt fordernd und werden zunehmend schwieriger. Die Kombination ist natürlich klasse, da euch die neuen Strecken genug Spielfläche bieten, um eure neuen Flitzer ausgiebig einzufahren.

Fazit: Beim Anblick der neuen Autos läuft euch eventuell das Wasser im Mund zusammen. Besonders die "Konzepter" sind ein wahrer Hingucker. Dumm nur, dass sie nicht lackiert werden können.

Call of Duty - Advanced Warfare - Surpremacy (PC, PS4, Xbox One, cirka 15 Euro)

Worum geht's? Ein Schema, das sich in der Landschaft rund um Call of Duty seit Jahren bewährt hat, ist auch heute noch in Gebrauch. So erscheint mit Surpremacy der dritte von vier herunterladbaren Inhalten für Call of Duty - Advanced Warfare, der wiederum wie gewohnt vier neue Mehrspielerkarten und eine Erweiterung für den Zombie-Modus mit sich bringt.

Als wären Zombies nicht schon schlimm genug.Als wären Zombies nicht schon schlimm genug.

Die neuen Mehrspielerkarten sind durch die Bank recht gut gelungen. Besonders Skyrise sticht positiv hervor. Diese ist eine Neuinszinierung der beliebten Karte Highrise aus Modern Warfare 2. Doch auch die anderen Karten bringen Spaß und sind weitestgehend gut ausbalanciert.

Die neue Exo-Zombie Kampagne hat eine Besonderheit, die lauthals "Kult" schreit. Kein geringerer als Schauspieler Bruce Campbell (Armee der Finsternis) wurde als spielbarer Charakter im Spiel integriert und hilft euch auf einer spannenden neuen Karte die technisch verstärkten Zombies endgültig ins digitale Nirvana zu schicken.

Fazit: Die neuen Karten bringen den gewohnt frischen Wind in die Mehrspieler-Runden. Die neue Zombie-Kampagne ist super gelungen und bietet eine Menge Abwechselung abseits des üblichen Schlachtfelds.

Weiter mit: Towerfall Ascension und The Escapists

Kommentare anzeigen

Ultra Street Fighter 2 - The Final Challengers: Klassischer Klopper

Ultra Street Fighter 2 - The Final Challengers: Klassischer Klopper

Auf PC und PS4 schlägt man sich schon seit Monaten mal besser und mal schlechter in Street Fighter 5. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Spielmodus "Drei gegen Drei" könnte fester Bestandteil werden

Overwatch: Spielmodus "Drei gegen Drei" könnte fester Bestandteil werden

Overwatch wird hauptsächlich im Modus "Sechs gegen Sechs" gespielt. Lediglich in der Arcade-Abteilung des Spiels k (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht