Neues für Android und iPhone - Folge 44: Mit Fallout, Angry Birds und Dragon Quest - Fallout Shelter, Don't Starve - Pocket Edition

(Special)

Fallout Shelter

für: iOS (Android folgt)

Passend zur Spielemesse E3 2015 hat Hersteller Bethesda nicht nur Details zu Fallout 4 präsentiert. Nein, es wurde zeitgleich auch Fallout Shelter veröffentlicht. Ein mobiler Ableger, in dem ihr die Kontrolle über euren eigenen Atombunker übernehmt.

1 von 15

Fallout Shelter

Bei diesem Aufbauspiel errichtet ihr aus der Seitenansicht Räume für Energie, Wasser, Nahrung und Wohnungen für eure Bewohner. Selbige teilt ihr einfach per Fingerwisch ihren Räumlichkeiten zu. Jeder besitzt ein Fähigkeitenprofil, das ihn für bestimmte Aufgaben besser oder schlechter qualifiziert. Schnell optimiert ihr so die Abläufe im Bunker. Zudem sorgt ihr für dringend benötigten Nachwuchs, indem ihr Männlein und Weiblein in Wohnräumen zusammensteckt. Daneben errichtet ihr Fitnessräume und Klassenzimmer.

Für ein wenig Abwechslung sorgen die ständigen Aufgabenstellungen. Zusätzlich sendet ihr Bewohner ins Ödland zur Erkundung und Sammelarbeit aus. So seid ihr dank errungener Ausrüstung gut vorbereitet, sobald Raider-Fieslinge in euren Bunker eindringen wollen. Allerdings liefert Fallout Shelter nach einigen Spielstunden nur noch wenig Abwechslung. Dennoch erfreulich ist das faire "Free to Play"-Modell, bei dem ihr nur Echtgeld benötigt, falls ihr mehr Belohnungen einsacken wollt.

spieletipps-Fazit: Faires "Free to Play"-Spiel mit charmanter Präsentation. Anfangs motivierend, auf Dauer jedoch ein wenig zu dünn.

Don't Starve - Pocket Edition

für: iOS

Verhungere nicht! Der Name von Don't Starve - Pocket Edition verrät schon eure Hauptaufgabe. Das Überlebensspiel feierte bereits Erfolge auf PC und Konsole und ist nun auch auf iOS erhältlich.

In der unerbittlichen Naturkulisse sammelt ihr Vorräte, bevor es dunkel wird.In der unerbittlichen Naturkulisse sammelt ihr Vorräte, bevor es dunkel wird.

In der zufällig generierten Wildnis seid ihr auf euch allein gestellt. Das Spiel gibt euch auch keine Instruktionen, was zu tun ist. Deshalb sammelt ihr erst einmal alles ein, was die Umgebung hergibt - egal ob Grasbüschel, Waldbeeren oder Steine. Spätestens wenn die Nacht einbricht, benötigt ihr ein Lagerfeuer, denn die Dunkelheit kann euch schnell den Tod bringen. Daneben solltet ihr immer neue Nahrung finden, um euren Magen zu füllen.

Mit jedem neuen Tag wagt ihr euch in neue Gebiete, die nicht nur neue Flora und Fauna aufbieten. Mit passenden Zutaten bastelt ihr Fackeln und verbesserte Werkzeuge, um Bäume zu fällen und Felsen zu zerbröseln. Ebenso montiert ihr Tierfallen, damit auch einmal Fleisch auf den sprichwörtlichen Tisch kommt. Per simplem Fingertipp steuert ihr euren Helden, kämpft und sammelt.

spieletipps-Fazit: Das fordernde Wildnisabenteuer verlangt auch auf Mobilgeräten Einfallsreichtum und Entdeckergeist.

Weiter mit: Angry Birds Fight!, Fotonica

Tags: Apple   Free 2 play   Gratis  

Kommentare anzeigen

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht