12 Download-Spiele #56 - Mehr Schmerz, mehr Spaß, mehr Empfehlungen - Rocket League und Q.U.B.E.

(Special)

Nummer 5: Rocket League (PC, PS4, cirka 20 Euro)

Worum geht's? Stefan Raab hatte mit seiner Sendung Autoball wohl den richtigen Riecher, wenn es um das Kreieren einer spannenden Sportart geht. Rocket League funktioniert nach dem gleichen Prinzip, kann aufgrund der Tatsache, dass es sich um ein Videospiel handelt, allerdings durch ein höheres Tempo und waghalsigere Manöver punkten.

Gefällt zurzeit so gut wie jedem: Rocke League.Gefällt zurzeit so gut wie jedem: Rocke League.

Zwei Mannschaften aus jeweils bis zu vier Spielern versuchen den Spielball in das gegnerische Tor zu befördern. Um dieses Ziel zu verwirklichen, bleibt ihnen nur das geschickte Anfahren des Balles. Durch das Einsammeln kleiner Gegenstände kann zusätzlich der Turbo geladen werden. Dieser erhöht kurzzeitig eure Geschwindigkeit und kann oft spielentscheidend sein.

Um zu verstehen wie Rocket League funktioniert, benötigt es keine lange Eingewöhnungsphase. Fahren - Rammen - Springen! Auch in der Vertikalen kann es ordentlich krachen, denn eure Autos fahren nicht nur schnell, sondern können auch springen. Je länger ihr spielt, umso spektakulärer werden eure Aktionen.

Fazit: Rocket League bietet durch die saubere und einfach gehaltene Spielmechanik nicht nur eine solide Basis. Dank des Umfangs bietet es auch genügend Langzeitmotivation. Neue Autos und Lackierungen geben euch optische Anpassungsmöglichkeiten. So gibt es neben den verschiedenen Arenen immer Neues zu entdecken.

Nummer 6: Q.U.B.E. (PC, PS4, Xbox One, cirka 10 Euro)

Worum geht's? Mit Q.U.B.E. erwartet euch wieder einmal ein Puzzle-Spiel aus der Ego-Perspektive. Anders als in Portal und Co. geht es hier zwar auch darum Türen zu öffnen, doch spielt ihr weniger mit Physik und Raum/Zeit-Manipulation. Hier dreht sich alles um Würfel und besonders um deren Farbe.

Würfel und Farben sind die Grundbestandteile von Q.U.B.E.Würfel und Farben sind die Grundbestandteile von Q.U.B.E.

Die Farbe eines jeden Würfels bestimmt, welche Veränderung dieser erfährt, sobald er von euch aktiviert wird. So können die Würfel ihre Größe verändern oder beispielsweise eine bestimmte Bewegung starten.

Zu Beginn sind die Rätsel noch einfach gehalten und führen euch behutsam in die Spielwelt. Doch schon bald seht ihr euch mit komplexen Rätseln konfrontiert, die von euch die geschickte Verbindung der unterschiedlichen Würfel-Eigenschaften erfordern.

Fazit: Die puristische Gestaltung von Q.U.B.E. ist trotz ihrer Einfachheit ein Fest für die Augen. Nichts lenkt euch von den kniffligen Rätseln ab, die zwischen euch und dem Ausgang stehen.

Weiter mit: Odallus - The Dark Call und Super Cyborg

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht