PES: 20 Jahre virtueller Fußball im Rückblick

(Special)

von Jens-Magnus Krause (04. August 2015)

Vor 20 Jahren erschien das erste Fußballspiel von Konami - damals noch unter dem Namen International Superstar Soccer für das Super Nintendo. Zeit für einen Blick uf alle Höhen und Tiefen der Fußballsimulation bis hin zu PES 2016.

Geburtsstunde: Im Mai 1995 können europäische Fußball-Liebhaber mit International Superstar Soccer endlich auch virtuell ihrer Leidenschaft nachgehen.Geburtsstunde: Im Mai 1995 können europäische Fußball-Liebhaber mit International Superstar Soccer endlich auch virtuell ihrer Leidenschaft nachgehen.

Fußball ist in Deutschland nicht irgendein Sport. Nein, Fußball ist viel mehr. Fußball ist unser Nationalsport. Fußball ruf Emotionen hervor: Freude, Frust, Hoffnung oder Verzweiflung. Alleine das ist schon Grund genug, ein Fußballspiel in Deutschland zu veröffentlichen.

Dieses Video zu PES 2016 schon gesehen?

Und da die Japaner ähnlich fußballverrückt sind, hat der japanische Hersteller und Entwickler Konami das auch getan. Zuerst erschien International Superstar Soccer im November 1994 in Japan, dem Heimatland des Entwicklers. Ein halbes Jahr später dann auch in Europa. Der Grundstein für die Reihe und die später daraus resultierende 2Pro Evolution Soccer"-Reihe war gelegt.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

International Superstar Soccer entstand bei Konami Computer Entertainment Osaka (KECO) und bereits vor 20 Jahren hatte Konami ein Problem: Zwar waren die Namen der 26 Nationalmannschaften originalgetreu im Spiel enthalten - jedoch nicht die der Spieler. So wurde im Spiel aus deutschen Fußballern wie Matthäus einfach mal Kolle und Jürgen Klinsmann hieß Sieke.

Dafür wiederum überzeugte das Spiel früher schon mit dem bis heute wichtigsten Punkt bei einem virtuellen Fußballspiel: die Steuerung samt Ballphysik. Spielerisch überzeugte das Spiel vollends. Mit einer Kameraperspektive von schräg oben ging es darum, den Ball möglichst schnell und fehlerfrei nach vorne zu passen.

Generell ist temporeiches Passspiel nicht nur der Schlüssel zum Erfolg, sondern auch die Tätigkeit, mit der ihr die meiste Zeit beschäftigt seid. Das hohe Spieltempo bedeutete einen großen Spielspaß und dieser wiederum bedeutete hohe Wertungen in den Videospielmagazinen weltweit.

Nette Anekdote: Der bei diesem Spiel implementierte Radar am unteren Bildschirmrand war der erste in einem Fußballspiel, der überhaupt in Echtzeit funktionierte. Das war damals ein Meilenstein, da alle Vorgänger zu ungenau und langsam funktionierten. Außerdem waren bereits Partien mit bis zu zwei Spielern an einer Konsole möglich, es konnte regnen und ihr konntet bereits echte Szenarien von der WM 1994 nachspielen - also beispielsweise in der zweiten Halbzeit versuchen, das Spiel noch zu drehen.

Deluxe ist immer besser

Ein Jahr später schaffte der Nachfolger International Superstar Soccer Deluxe den nächsten Sprung. Und zwar den Sprung vom Super Nintendo auf Segas Mega Drive im Jahr 1996 und auf Sonys PlayStation im Jahr 1997.

Dreigleisig: International Superstar Soccer Deluxe erscheint für Super Nintendo, Sega Mega Drive und PlayStation.Dreigleisig: International Superstar Soccer Deluxe erscheint für Super Nintendo, Sega Mega Drive und PlayStation.

Verbesserungen zum Vorgänger gibt es viele. So könnt ihr nun zu zweit an einer Konsole nicht mehr nur gegeneinander, sondern auch zu zweit in einer Mannschaft gegen eine CPU-Mannschaft antreten. Zusätzlich gibt es nun zehn Mannschaften mehr im Spiel, allerdings noch keine Club-Mannschaften. Ebenfalls neu: Ihr könnt euch vor dem Anstoß noch für eines von acht Stadien entscheiden, darunter auch welche in Deutschland, den USA oder in Nigeria.

Für Strategen interessant: Bei diesem Spiel könnt ihr aus 16 unterschiedlichen Formationsmöglichkeiten eure Aufstellung auswählen und euch für eine von acht Strategien entscheiden.

Und noch eine Anekdote: Nach wie vor verfügen zwar die Mannschaften über ihre Originalbezeichnung, die Spieler jedoch weiterhin nicht. Dafür haben die Entwickler dem Kommentator mehr Sprechfutter zur Verfügung gestellt. Jetzt kann er nicht nur so etwas wie "Half-Time" für "Halbzeit" sagen, sondern auch kleine Phrasen wie "Incredible control" für "unglaubliche Ballkontrolle." Das Lustige daran: Meistens kamen die Kommentare zu spät, was für eine gewisse Situationskomik sorgte.

Weiter mit: Zweigleisige Veröffentlichungen, Mehr Funktionen für 98

Tags: Retro   Singleplayer   Gamescom 2015  

Kommentare anzeigen

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

PES 2016 (Übersicht)