10 neue Amazon-Schnäppchen im August - Feriensparen!

(Special)

von Thomas Nickel (16. August 2015)

Ihr wollt was Interessantes spielen, die Kasse ist aber knapp? Keine Sorge, hier findet ihr wieder gehaltvolles Spielefutter für schmales Geld.

Ein Wort vorneweg: Die Preise schwanken natürlich immer ein wenig - und manchmal so gar ein wenig mehr! Falls also die Spiele noch günstiger geworden sein sollten, als hier angegeben, beschwert auch bitte nicht (macht ihr eh nicht). Aber falls Amazon wieder ein paar Euro aufgeschlagen haben sollte, nehmt es wie echte Männer und Frauen. Genug der weisen Worte, seid ihr bereit für die Schnäppchen?

Nummer 1: The Order - 1866 (PS4, ca. 30 Euro)

Worum geht's? Grafisch findet man auf der PS4 momentan wohl kaum schöneres als The Order - 1866. Die Ballerei im viktorianischen Steampunk-London beeindruckt mit tollen Umgebungen, hervorragend modellierten Figuren und nahezu lebensechten Gesichtern. Als Mitglied eines uralten Geheimbundes haltet ihr Londons Straßen frei von übernatürlichem Gezücht. Doch tatsächlich beginnen die Grenzen zwischen Gut und Böse schon bald zu verschwimmen.

Bei Schussgefechten verbringt ihr die meiste Zeit in Deckung.Bei Schussgefechten verbringt ihr die meiste Zeit in Deckung.

Auch die Grenzen zwischen Spiel und Film sollen hier verschwimmen, so ganz wollte das aber dann doch nicht klappen. Ja, The Order sieht toll aus, aber ist spielerisch schon arg dünn ausgefallen. Wer eine spielerisch interessante Herausforderung will, der kommt nicht so wirklich auf seine Kosten. Wollt ihr dagegen einfach nur ein paar Stunden aufwendig unterhalten werden, dann sind die 30 Euro für The Order doch gut investiert.

Hier findet ihr den Test: "The Order 1886: Grafikbombe für PS4 und trotzdem wird gemosert"

Interessiert? Hier findet ihr The Order - 1886 bei Amazon.

Nummer 2: Alien - Isolation (PC, PS3, Xbox 360, PS4, Xbox One ca. 20 - 30 Euro)

Worum geht's? Gute Alien-Spiele sind selten - zum Glück gehört Alien - Isolation zu dieser ebenso kleinen wie illustren Runde. Als Tochter von Ellen Ripley erkundet ihr die Raumstation Sevastopol - und natürlich seid ihr dabei nicht alleine. Schon bald merkt ihr, dass ein gefährlicher Xenomorph Jagd auf euch macht.

Das Alien weckt Urängste.Das Alien weckt Urängste.

Man kann den Entwicklern gar nicht hoch genug anrechnen, dass sie aus Alien - Isolation keine weitere "Hirn: Aus"-Ballerei gemacht haben. Stattdessen stehen Schleichen, Verstecken und taktisches Vorgehen im Mittelpunkt, das überraschend intelligente Alien macht euch dabei oft gehörig das Leben schwer. Schade nur, dass am Schluss doch wieder mehr geschossen wird. Trotzdem: Lasst euch auf Alien - Isolation ein und erlebt ein nervenzerfetzendes Abenteuer.

Interessiert? Hier findet ihr Alien - Isolation bei Amazon.

Weiter mit: Ace Combat - Assault Horizon Legacy+ & inFamous - Second Son

Tags: Amazon  

Kommentare anzeigen

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nach der E3 beginnt es. Irgendwelche Internet-Nutzer küren den Gewinner der Spielemesse. Wer hat die meisten (...) mehr

Weitere Artikel

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht