Vorschau Tearaway Unfolded: Eine Papierwelt zum Verlieben bald auf PS4

von Sandra Friedrichs (08. August 2015)

Was könnt ihr mit einem Stück Papier anfangen? Vielleicht einen Papierflieger bauen und damit Schulkameraden nerven? Die Entwickler von Media Molecule gehen in Tearaway ein paar Schritte weiter.

Eine Papierwelt voller Magie.Eine Papierwelt voller Magie.

Die PlayStation Vita - viele sagen ihr den sicheren Konsolentod voraus, manche glauben noch an ihr Comeback. Allerdings gehen die Verkäufe zurück und Spiele, die exklusiv für die Vita erscheinen, besitzen eine kleine Reichweite. Daher kann es gut sein, dass ihr vor knapp zwei Jahren ein drolliges Spiel namens Tearaway verpasst habt.

1 von 7

Tearaway Unfolded - eine emotionale Reise durchs Papierland

Dabei ist das Spiel mehr als nur einen Blick wert. Auch im Testbericht "Tearaway: Charmante Spielwelten aus Papier" lobt der Redakteur die fantasievolle Papierwelt und ist von der intuitiven Steuerung begeistert. Tearaway hebt sich aufgrund seines ungewöhnlichen Papierkonzepts von der Konkurrenz wie Little Big Planet 3 ab und ahmt nicht nur Genregrößen nach. Das gefällt.

Damit mehr Spieler von Tearaway erfahren und die Faszination nachvollziehen können, bringt Sony den Nachfolger Tearaway Unfolded auf die PlayStation 4.

Das Licht vertreibt das Unheil

Tearaway Unfolded soll aber keinesfalls nur eine öde Portierung auf eine größere Konsole darstellen: "Wir haben die Steuerung der Vita nicht 1:1 übernommen, sondern überlegten in vielen Spielsitzungen, wie wir den PlayStation 4-Controller am besten nutzen können", erzählt Rex Crowle, Kreativchef von Media Molecule.

Die bösen Viecher schickt ihr mit einem Lichtstrahl ins Jenseits.Die bösen Viecher schickt ihr mit einem Lichtstrahl ins Jenseits.

Das Steuerungsresultat fällt kreativ und intuitiv aus. Beispielsweise befallen dunkle Wesen die bunte Papierwelt, die ihr nur mithilfe von Licht verscheuchen könnt. Dieses Licht steuert ihr mit eurem Controller - aber nicht mit dem Analogstick, sondern mit der Bewegungssteuerung. Heißt, das Licht des Lightbars eures Controllers stellt das Licht im Spiel dar, mit dem ihr die Wesen vertreiben könnt. Ihr neigt den Controller also hin und her und steuert damit die Lichtquelle durch die Umgebung.

"Wir wollen mit all unseren Ideen die vierte Wand durchbrechen und somit die Nutzer mit ins Spielgeschehen bringen. Beispielsweise kann der Held euch einen Gegenstand zuwerfen, den ihr mit dem Controller auffangt und anschließend wieder ins Spiel werft. Das soll euch ein intensives Spielgefühl geben", erzählt Rex Crowle.

Dieses Video zu Tearaway Unfolded schon gesehen?

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Singleplayer   Fantasy   Gamescom 2015  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tearaway Unfolded (Übersicht)