Gamescom 2015: 12 Spiele, die wir uns nach der Messe vorbestellen würden - Halo 5 - Guardians, Tearaway Unfolded, Super Mario Maker

(Special)

Halo 5 - Guardians

Unter der Egide von 343 Industries wagt sich der Master Chief in ein neues Abenteuer. Halo 5 - Guardians soll zum Aushängeschild der Xbox One werden. So, wie es die Vorgänger der Halo-Serie waren. Ein wichtiger Aspekt jedes Halo-Spiels war und ist der Mehrspieler-Modus. Anlässlich der Gamescom wurde diesem ganz besonderes Augenmerk geschenkt.

Die beiden bislang bekannten Online-Spielarten hören auf die Namen "Arena" und "Warzone". Hinter Arena verbirgt sich ein teambasiertes Deathmatch auf 20 Online-Karten. Die sollen bereits zum Start des Spiels komplett spielbar sein. Weitere Areale will der Entwickler gratis als Download nachreichen.

In Warzone hingegen sollt ihr drei Gebäude einnehmen. Der Ablaufe ähnelt in seinen Grundzügen dem Domination-Modus, den ihr in anderen Ego-Shootern finden könnt. Allerdings glänzt Warzone durch wesentlich größere Spielgebiete. Diese sollen etwa viermal so groß sein wie normale Halo-Areale.

Im Gegenzug dazu wurde rein gar nichts über die Kampagne des Spiels enthüllt. Dahingehend hüllt sich der Entwickler noch in dichtes Schweigen. Hoffentlich nur deshalb, weil die Geschichte so spannend ist, dass dazu im Vorfeld noch nichts verraten werden soll. Die Vorfreude wächst auf jeden Fall.

Tearaway Unfolded

Egal ob E3 oder Gamescom: Auf jeder Spielemesse findet sich dieses eine Spiel, das einfach durch seine charmante Präsentation glänzt. Im Falle der Gamescom 2015 ist dies wohl Tearaway Unfolded. Vorgänger Tearaway erschien für die PS Vita und ging dort wohl ein wenig unter. Zu Unrecht, wie viele finden. Denn die Spielwelt ist ein einzigartiges Universum, das aus Papier zu bestehen scheint und mit eigener Persönlichkeit und frischen Ideen für ein eigenständiges und kreatives Spielerlebnis sorgt.

Um doch noch zum verdienten großen Auftritt zu kommen, landen die Papierflieger nun auf der PlayStation 4. Tearaway Unfolded ist nun aber definitiv mehr als eine schnöde Portierung von der PS Vita auf die PS4. Vor allem Steuerung ist an den neuen Controller angepasst. So könnt ihr zum Beispiel mithilfe der Bewegungssteuerung im Spiel Lichtflecken steuern, mit denen ihr euch fiese Gegner vom Leib haltet.

Tearaway Unfolded hat viele Messebesucher verzaubert und wird diesmal wohl nicht unter dem Radar der Spieler hindurchfliegen. Sony wird sicherlich dafür sorgen, dass die PS4-Variante die Aufmerksamkeit erhält, die sie auch verdient.

Super Mario Maker

Einmal ein Shigeru Miyamoto sein und der Welt beweisen, was ihr als Level-Gestalter so drauf habt. Na, hattet ihr einen ähnlichen Gedanken schon mal? Jetzt müsst ihr nicht mehr nur davon träumen, denn mit Super Mario Maker könnt ihr tatsächlich eurer Kreativität freien Lauf lassen und eure Kreationen mit anderen Spielern auf der ganzen Welt teilen.

Nintendo versorgt euch auf der Wii U mit dem nötigen Handwerskzeug. Röhren, Feuerbälle, alle möglichen Mario-typischen Gegner, Piranha-Pflanzen ... Das alles steht euch zur Verfügung, um knifflige Mario-Levels in 8- oder 16-Bit-Umgebungen oder in einem schicken Polygon-Gewand zu erstellen.

Vor allem überzeugt Super Mario Maker durch seine einfache und intuitive Steuerung, die vor allem dem Touch-Bildschirm des Gamepads der Wii U geschuldet ist. Anstatt umständlich mit dem Joystick zu hantieren, reicht hier eine einfache Berührungsgeste direkt auf dem Bildschirm. Ihr dürft schon jetzt darauf gespannt sein, welche irrwitzigen Kreationen da auf euch zukommen. Wir sind es auch!

Weiter mit: Guitar Hero Live, Mad Max, Xenoblade Chronicles X

Tags: Gamescom 2015  

Kommentare anzeigen

Get Even: Um die Ecke gedacht und vorbeigeschossen

Get Even: Um die Ecke gedacht und vorbeigeschossen

Ermittlungsarbeiten, entflohene Häftlinge und Entführungen treffen auf Halluzinogene, (...) mehr

Weitere Artikel

Sony hat geringes Interesse an Indie-Spielen

Sony hat geringes Interesse an Indie-Spielen

Auch dieses Jahr stellte Microsoft auf der E3 zahlreiche Indie-Spiele vor. Ob nun Ashen, das stylische Action-Rollenspi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht