Test BMX XXX - Seite 2

Mittelmäßige Grafik, cooler Sound

Die Grafik in BMX XXX ist zwar nicht schlecht - aber auch nicht mehr. Die Umgebung sieht recht gut aus, dafür sind die Personen und die Texturen nicht so toll. Die Grafik ist insgesamt nicht viel besser als in Dave Mirra BMX 2 - also ein gutes Mittelmaß. Besser als die Grafik ist der Spitzensound zu dem ihr fahrt. Die Musik passt voll und ganz zu einem BMX Spiel. Die Trackliste reicht von Green Day bis zu den Neptunes - es ist also für alle etwas dabei. Der SFX Sound ist ebenso recht gut gelungen und somit kann man sich über den Sound nicht beschweren.

Gameplay

Wie im vorherigen Titel ist die Steuerung eine Schwäche des BMX Titels. Es ist manchmal ärgerlich, dass die Steuerung etwas hakelig und schwammig ist. Bei kniffligen Aufgaben ist das schon ein Problem, denn man muss manche Aufträge etwas öfter machen als es eigentlich nötig ist. Ansonsten ist die Steuerung bei den Tricks gut gelungen und man hat keine Probleme seine Punkte zu sammeln.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - BMX XXX

Gouvernor
1

Wanna see more ?

von gelöschter User

Alle Meinungen

BMX XXX (Übersicht)