Vorschau Horizon - Zero Dawn: Schöne neue Welt

von Daniel Kirschey (14. August 2015)

Die verkehrte Welt: Der Mensch ist zur Natur zurückgekehrt und maschinelle Tiere durchstreifen die Landstriche. Was ist in Horizon - Zero Dawn nur passiert?

Klare, frische Luft, weiter Blick, satte Farben ... irgendetwas fehlt doch hier. Aber was? Genau, Umweltverschmutzung. Der Planet, auf dem Horizon - Zero Dawn spielt, hat sich sichtlich von einer starken Besiedelung erholt. Zum Leidwesen der technischen Zivilisation, denn die ist wieder in alte Formen der Organisation zurückgefallen. Statt sich in Städten, Kommunen, Parteien oder Nationen zu vereinigen, stehen Stämme Mittelpunkt der einzelnen Zusammenschlüsse von Menschen.

Das Wort "Planet" ist hier absichtlich gewählt. Denn während der Präsentation auf der Gamescom 2015 zu Horizon legt Guerilla Games wert darauf, dass dieser nicht unbedingt die Erde sein muss. Auch will der Entwickler mit dem Spiel zeigen, dass eine apokalyptische Welt nicht ausschließlich dunkel, düster und grau sein muss. Und so ist es nicht verwunderlich, dass das Spiel von der Stimmung eher an Enslaved - Odyssey to the West erinnert, als beispielsweise an Fallout - New Vegas.

5 von 13

Horizon - Zero Dawn: Die Robo-Saurier greifen an

Im Fokus der Geschichte steht Aloy, ein Mädchen aus einem Jägerstamm. Die rothaarige Aloy hat eine außergewöhnliche Beziehung zu den Maschinentieren. Auch wenn Aloy sie jagt, scheint sie gegenüber den Maschinenwesen eine empathische Bindung zu besitzen. In welcher Weise das im Spiel zum Tragen kommt, ist bislang noch nicht klar.

Auch zur Geschichte an sich, woher beispielsweise die Maschinendinosaurier kommen, will Guerilla noch nichts verraten. Dafür ist bekannt, was für eine Art "Spiel" der Entwickler erschaffen will. Denn auch, wenn Horizon in der Präsentation eher wie ein Action-Spiel à la Tomb Raider aussieht, handelt es sich dennoch um ein Rollenspiel.

Rollenspiel-Elemente

Nicht nur, dass Horizon ein sogenanntes Crafting-System bietet, mit dem ihr euch eure eigene Munition herstellt, das Spiel bietet alle Elemente die ein gutes Rollenspiel braucht.

Schaltet ihr diesen speziellen Maschinentyp nicht schnell genug aus, ruft er Verstärkung.Schaltet ihr diesen speziellen Maschinentyp nicht schnell genug aus, ruft er Verstärkung.

Das heißt zuallererst, dass Aloy Stufen aufsteigen kann. Ob es jedoch Talentbäume oder etwas Ähnliches gibt und wie diese aussehen, ist noch nicht bekannt. Doch die Aussagen von Guerilla deuten darauf hin, dass es nicht nur ein oberflächliches Level-System sein könnte. Hoffentlich. Denn ein Rollenspiel ohne modifizierbare Charakterfähigkeiten wäre lahm.

Auch sonst orientiert sich der Entwickler an klassischen Strukturen: So sollt ihr in der offenen Welt, in der ihr alles was ihr seht, auch erreichen könnt, Aufgaben und Nebenaufgaben bekommen. Gerade in Bezug auf die weiteren Stämme, die den Planeten noch besiedeln. Denn die Geschichte wird euch auch zu anderen Stämmen als eurem eigenen führen. Wie in einem Rollenspiel löst ihr dann wohl die Probleme und Aufgaben des jeweiligen Stammes.

In der Präsentation war zwar keine Bedienoberfläche - bis auf die Waffenauswahl - zu sehen, doch der Entwickler verrät, dass der Schaden, den ihr austeilt, als Zahl angezeigt werden soll. Den Schaden teilt Aloy hauptsächlich mit Bögen und Armbrüsten aus. Die Pfeile dafür stellt ihr über einen einfach Knopfdruck mit den richtigen Ressourcen selbst her. So liefert euch das Handwerkssystem neben den normalen, panzerdurchbrechenden Pfeilen auch Geschosse, die eure Feinde durch eine Explosion in Brand setzen oder ihnen einen Elektroschock verpassen.

Der Elektroschock ist gegen Maschinen selbstverständlich überaus wirkungsvoll und gewährt euch mehr Zeit, da die Dinosauriermaschinen für einen kleinen Moment betäubt sind. Mit eurer Jägerarmburst verschießt ihr Pfeile mit einem Seil, mit denen ihr größere Robo-Saurier an den Boden bindet. Durch die Einsatzmöglichkeiten der Pfeile spielt sich Horizon im Kampf taktischer als erwartet.

Weiter mit:

Inhalt

Tags: Science-Fiction   Singleplayer   Gamescom 2015  

Kommentare anzeigen

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Horizon - Zero Dawn (Übersicht)