12 neue Download-Spiele #57 - Horror, Wikinger und Spielzeugsoldaten - Train Valley / Lumini

(Special)

Nummer 7: Train Valley (PC, cirka 10 Euro)

Worum geht's? Im Zeitalter der digitalen Medien ist die Marke Merklin nicht mehr besonders bekannt. Ja, früher war sie eine Hausnummer für großen Spaß. Fasziniert baute so mancher ganze Landschaften auf, durch die er Gleise verlegte und den Zugverkehr regelte. Heute braucht ihr hierfür kein ganzes Zimmer mehr. Train Valley komprimiert den Spaß eines Zugführers zu einem kleinen aber sehr feinen Spiel.

Bahnhofsbau ohne Werkzeugkasten. Heutzutage lässt sich alles auf einem Bildschirm erledigen.Bahnhofsbau ohne Werkzeugkasten. Heutzutage lässt sich alles auf einem Bildschirm erledigen.

Jede Runde beginnt mit zwei bis drei Bahnhöfen. Diese verbindet ihr mit Schienen, so dass die Züge ihrer Bestimmung folgen können. Je weiter ihr voranschreitet umso mehr Züge wollen an ihr Ziel und die Anzahl der Bahnhöfe wächst.

Was zu Beginn nach etwas Entspannung für zwischendurch aussieht, entpuppt sich schnell als spannende Aufgabe. Weichen werden gestellt und Züge angehalten, um Zusammenstöße zu vermeiden. Nur wenn ihr einen kühlen Kopf bewahrt, übersteht ihr die Missionen.

Fazit: Seid ihr einmal mit dem Spielprinzip vertraut, gibt es kein zurück mehr. Kaum habt ihr euch versehen, liegt der Beginn eurer aktuellen Spielrunde Stunden zurück und ihr habt die Zeit vergessen.

Nummer 8: Lumini (PC, cirka 20 Euro)

Worum geht's? Gäbe es eine Parallel-Geschichte zu Ori and the Blind Forest, hieße sie vermutlich Lumini. Die Ähnlichkeiten in punkto Charme sind nicht einfach nicht von der Hand zu weisen. Auch in Lumini werden mit wenig Mitteln Emotionen erzeugt, die euch nahe gehen.

Kleine Wesen aus Licht mit viel Charme folgen euch in Lumini.Kleine Wesen aus Licht mit viel Charme folgen euch in Lumini.

Wenn beispielsweise ein kleines Wesen eures Schwarms gefressen wird, dann fühlt ihr mit. Nur die Gewissheit, dass beim nächsten Speicherpunkt neue Wesen auf euch warten, bietet Trost.

Gemeinsam mit eurer Familie durchfliegt ihr eine fantastische Welt, die schön aber zuweilen auch gefährlich ist. Jede Farbe birgt andere Fähigkeiten, so dass ihr immer wieder die Steuerung eines anderen Wesens übernehmt. Manche Rätsel verlangen sogar die Halbierung des Schwarms, so dass ihr mit jedem Analog-Stick einen Teil eurer Familie steuert.

Fazit: Lumini ist ein weiterer Beweis dafür, dass Emotionen oft durch wenige Mittel erzeugt werden können. Hinzu kommt eine fordernde Spielmechanik, die euren Fortschritt regelmäßig belohnt. Falls ihr bedachte Spiele mit geringem Tempo mögt, solltet ihr euch Lumini einmal anschauen.

Weiter mit: Valhalla Hills / Everybody's Gone to the Rapture

Tags: Free 2 play   Horror   Indie   Multiplayer   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht