Test Hearthstone - Turnier - Viele Karten und inspirierte Diener, Noch mehr Strategie

Viele Karten und inspirierte Diener

Insgesamt 132 neue Karten bringt die Erweiterung "Das große Turnier" mit sich. Sammlerfreunde konnten vorab schon eine spezielle Aktion wahrnehmen und sich 50 Kartenpackungen sowie einen speziellen Kartenrücken sichern, was für 44,99 Euro angeboten wurde. Ansonsten erhaltet ihr die neuen Packungen, wie auch die alten, im hauseigenen „Shop“ von Hearthstone oder über die Arena.

Wer bei der Vorverkaufsaktion mitmachte, konnte sich sogar einen speziellen Kartenrücken sichern.Wer bei der Vorverkaufsaktion mitmachte, konnte sich sogar einen speziellen Kartenrücken sichern.

Im Vorfeld gab es zudem ein besonderes Kartenchaos, in dem ihr die neuen Karten schon vor der Veröffentlichung teilweise ausprobieren konntet. Das Besondere dieser Erweiterung ist, dass die Diener mehrere, neue und frische Fähigkeiten mit sich bringen. Eine besonders wichtige stellt dabei die Fertigkeit Inspiration dar.

Diese tritt immer dann in Kraft, wenn ihr eure Heldenfähigkeit einsetzt. Als Beispiel passt der kleine, aber feine Diener „Einfacher Knappe“, den ihr für einen Mana-Kristall auf das Feld rufen könnt. Eine Kreatur also, die sich vor allem zu Anfang des Spiels lohnt.

Wenn ihr nun eure Heldenfähigkeit einsetzt, erhält der einfache Knappe einen Angriffspunkt dazu. Dies passiert übrigens jedes Mal, wenn ihr eure Heldenfähigkeit nutzt. Dadurch kann der einfache Knappe innerhalb einer Partie also zum durchschlagkräftigen Ritter mutieren – sollte er die ersten Züge überleben.

Dieses Video zu Hearthstone - Turnier schon gesehen?

Noch mehr Strategie

Die Jäger-Karte „Kodoreiterin“ ruft hingegen immer einen „Kriegskodo“ auf das Feld, wenn ihr eure Heldenfähigkeit ausspielt. Solche Diener hat das große Turnier haufenweise im Repertoire, wodurch völlig neue Strategien möglich sind und auch der Einsatz der Heldenfähigkeit eine neue Bedeutung bekommt.

Kurz vor der Veröffentlichung des großen Turniers konntet ihr ein paar der neuen Karten in einer besonderen Kartenchaos-Variante anspielen.Kurz vor der Veröffentlichung des großen Turniers konntet ihr ein paar der neuen Karten in einer besonderen Kartenchaos-Variante anspielen.

Übrigens gibt es auch Diener, die eben jene Fertigkeit zu euren Gunsten verändern oder eure Gegner einschränken. Ruft ihr beispielsweise die „Maid des Sees“ für vier Mana-Kristalle, kostet eure Heldenfähigkeit nur noch einen Mana-Kristall und nicht mehr zwei. Dadurch könnt ihr in den Zügen, in denen ihr diese Kreatur kontrolliert, euer Mana für neue Strategien nutzen. Der „Garnisionskommandant“ gibt euch noch dazu die Möglichkeit, eure Heldenfähigkeit zwei Mal in einem Zug einzusetzen.

Kombiniert ihr also die Maid des Sees mit dem Garnisionskommandanten, zahlt ihr für die doppelte Ausführung eurer Heldenfähigkeit die gleiche Anzahl an Mana-Kristallen, wie es ursprünglich für eine einfache Anwendung der Fall wäre.

Weiter mit:

Tags: Online-Zwang   DLC   Free 2 play   Gratis   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Nintendo Switch: Für Sonys Shuhei Yoshida ein ?einzigartiges System?

Bildquelle: Sony Die für März 2017 angekündigte neue Hybrid-Konsole Nintendo Switch könnte ein wahr (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hearthstone - Turnier (Übersicht)