Test Valhalla Hills - Neuer Strategie-Stern am Spielehimmel

von Michael Krüger (02. September 2015)

Es wird Zeit, Odin zu beweisen, dass ihr es drauf habt. Schlüpft in die Rolle seines Sohns und zeigt, aus welchem Holz Wikinger geschnitzt sind. Auf nach Valhalla - Für Ruhm und Ehre!

Denkt ihr an deutsche Entwickler-Studios und Strategie, dann kommt euch unter anderem vermutlich Funatics in den Sinn. Bekannt für die Cultures-Reihe (zum Beispiel Cultures - Die Entdeckung Vinlands), Die Siedler 2 - Die nächste Generation oder auch neuere Spiele wie Panzer General Online, zeigt das Studio immer wieder, dass es sein Handwerk versteht, besonders im Bereich der Aufbau-Spiele.

Nun fusionieren sie ihre Kräfte mit einem ebenfalls renommierten deutschen Studio. Gemeinsam mit Daedalic erschaffen sie ein ebenso simples wie faszinierendes Spiel namens Valhalla Hills. Als Odins Sohn Leko stellt ihr Wikinger-Dörfer zusammen, achtet auf ihre Bedürfnisse und bereitet euch auf das Öffnen eines magischen Portals vor.

7 von 30

Valhalla Hills - Funatics neuestes Werk

Ein ausgeglichener und gemütlicher Spielfluss dominiert fortan etliche Spielstunden, in denen ihr versucht, scheitert und neu aufbaut. Scheinbar liegt auch bei Wikingern in der Ruhe die wahre Kraft.

Vaters zu große Fußstapfen

Odin ist nicht gut gelaunt. Die Menschen gehen mittlerweile in Asgard ein und aus und scheren sich nicht mehr um die in seinen Augen wichtigen Aspekte im Leben. Dabei bedeutete Ehre einmal so viel. Doch die Wikinger scheinen das vergessen zu haben.

Odin hat hohe Ansprüche an Leko.Odin hat hohe Ansprüche an Leko.

Zu allem Überfluss enttäuscht Odins Sohn Leko auf voller Linie. Anstatt seinem Vater gleich über die Menschen herrschen zu wollen, ist er daran interessiert Dörfer aufzubauen und dabei zuzusehen, wie die Population der Wikinger wächst.

Das alles erzürnt Odin so sehr, dass er beschließt die Pforten nach Asgard dicht zu machen und durch gefährliche Portal-Wächter zu versperren. Zusätzlich verbannt er seinen Sohn Leko in die Welt der Menschen, wo er ihnen helfen kann, ihre Dörfer zu errichten.

Hier kommen nun die titelgebenden Valhalla Hügel ins Spiel. Auf diesen befinden sich die bewachten Portale. Leko hat nun die Aufgabe, die Wikinger so lange die Berge hoch durch die Portale zu geleiten, bis sie mit voller Ehre Asgard erreichen und Odin gleich zwei Dinge beweisen: Den Menschen ist Ehre noch immer wichtig und Leko hat ebenfalls das Zeug zu einem würdigen Gott.

Von einem Gipfelsturm kann hier allerdings nicht die Rede sein, denn das Tempo eurer Wikinger und der Aufbau ihrer Dörfer ist durch und durch gemütlich.

Solltet ihr einmal zu schnell nach vorne preschen wollen, werdet ihr schnell merken, dass ihr Ehre nicht mit einem Sprint verdient, sondern in einem Marathon. Bedacht und Beharrlichkeit sind Begriffe, die euch auf dem Weg nach Asgard begleiten und für eine Entspannung sorgen, die einen ganz besonderen Charme in sich trägt. Begleitet Leko auf die Valhalla Hills und holt euch Odins Gunst zurück.

Weiter mit:

Inhalt

Kommentare anzeigen

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Valhalla Hills (Übersicht)